DER NEUE MERKER
Oper, Ballett & Konzert in Wien und aller Welt
1px 1px
Bullet_Black
1px Startseite 1px 1px
Bullet_Black
1px Presse 1px 1px
Bullet_Black
1px Redaktion 1px 1px
Bullet_Black
1px Impressum
Navigation_Left
Navigation_Top
Aktuelles
Navigation_BG
Bildergalerie
Navigation_BG
Künstler-Infos
Navigation_BG
Aus den Theatern
Navigation_BG
Interviews
Navigation_BG
Spielpläne
Navigation_BG
Kritiken
Navigation_BG
Reviews
Navigation_BG
Wien-Infos
Navigation_BG
Tanz-News
Navigation_BG
Jubiläen
Navigation_BG
Forum
Navigation_BG
Archiv
Navigation_BG
Bestellen
Navigation_Bottom
Note_Top
Note_Left

Presse

Bei Verwendung eines Textauszuges aus dem NEUEN MERKER bitten wir Sie, unseren Banner oder eines unserer Logos zu verwenden. Sie können diese auf unserer Presseseite downloaden.

Note_Right
Note_Bottom

 

Navigation_Right
Read_Music
1px

Aktuelles Dokument: Aktuelles

1px
 
1px 1px
Bullet_Black
1px Zurück 1px 1px
Bullet_Black
1px Vorwärts
1px
Clock 06.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE DONNERSTAG-PRESSE - 6. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt


----
Unter'm Strich

Kiew verbietet Gespräche mit Wladimir Putin
Ein entsprechendes Dekret wurde von Präsident Selenskyj veröffentlicht.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/europa/2163818-Kiew-verbietet-Gespraeche-mit-Wladimir-Putin.html

Ukrainer dürfen in Wien wieder gratis mit Öffis fahren
Wien verlängert jetzt die kostenfreie Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel für Menschen aus der Ukraine – und zwar bis Ende Oktober!
http://www.heute.at/s/diese-personen-duerfen-in-wien-gratis-mit-oeffis-fahren-100231262
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 05.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE MITTWOCH-PRESSE - 5. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Wien
Gute Nerven gefragt: Staatsoper-Musikdirektor Jordan auf Konfrontationskurs
Philippe Jordan kritisiert das sogenannte Regietheater, dem er lange etwas abgewinnen konnte, und verlängert seinen Vertrag an der Staatsoper nicht
https://www.derstandard.at/story/2000139642412/gute-nerven-gefragt-musikdirektor-jordan-auf-konfrontationskurs

Streit an der Staatsoper: Philipp Jordan wehrt sich
Staatsopern-Musikdirektor Jordan wird das Haus 2025 verlassen und übte Kritik am Regietheater. Ins "konservative Eck" will er sich deshalb nicht stellen lassen.
http://www.diepresse.com/6198360/streit-an-der-staatsoper-philipp-jordan-wehrt-sich

Musikdirektor Jordan will seinen Vertrag bis 2025 erfüllen
Der Staatsopern-Musikdirektor übt Kritik an "von vielen doch als befremdlich wahrgenommener Reaktion" von Direktor Bogdan Roščić.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2163854-Musikdirektor-Jordan-will-seinen-Vertrag-bis-2025-erfuellen.html

"Kein Angriff auf die Staatsoper": Dirigent Philippe Jordan entgegnet "Anwürfen"
Dirigent in einer Aussendung: Als Bogdan Roščić ihm den Job als Musikdirektor "offerierte, hatte ich durchaus Bedenken – wie sich heute zeigt vielleicht nicht ganz zu Unrecht."
http://kurier.at/kultur/kein-angriff-auf-die-staatsoper-dirigent-philippe-jordan-entgegnet-anwuerfen/402169533

Wien/Staatsoper
Mahler als Muzak: Von der Liebe Tod an der Wiener Staatsoper
Waren Sie schon einmal an einem Samstagnachmittag in einem IKEA? Beim Betreten des Einrichtungshauses war es noch hell, doch beim Verlassen ist draußen schon längst alles düster. Und prompt steht die Frage im Raum, was man in den letzten Stunden überhaupt gemacht hat? Also außer Teelichter zu kaufen und Abkürzungen durch das schwedische Konsumlabyrinth zu suchen.
https://bachtrack.com/de_DE/kritik-mahler-von-der-liebe-tod-bieito-viotti-boesch-wiener-staatsoper-oktober-2022

Berlin/Staatsoper
Szenisch einleuchtender, musikalisch fesselnder: „Die Walküre“ an der Lindenoper
Stürmisch ist er, der Beginn der „Walküre“, die einen Tag nach dem „Rhein­gold“ an der Berliner Staatsoper Premiere hatte. Christian Thielemann nimmt ihn rasant. Der „Zirkus Walküre“ (Friedrich Nietzsche) liegt ihm hörbar mehr als der Vorabend der „Nibelungen“-Tetralogie. Auch ist die Regie von Dmitri Tcherniakov am zweiten Abend bezwingender und verständlicher als im „Rheingold“.
https://www.nmz.de/online/szenisch-einleuchtender-musikalisch-fesselnder-die-walkuere-an-der-lindenoper

Die Walküre an der Staatsoper: Wonnemond und Tränen
Er ist der beliebteste der vier Ring-Teile. Richard Wagners Walküre hatte vor ausverkauftem Haus Premiere, mit Christian Thielemann am Pult. Maria Ossowski ist begeistert, aber auch sauer.
https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2022/10/theaterkritik-die-walkuere-an-der-berliner-staatsoper.html

"Walküre" in Berlin Wonnemond und Tränen
Weltklasse. Meisterleistung. Sternstunde: das sind Floskeln, die ein Opernereignis schlecht beschreiben. Besser treffen hier: Wagemut, Seelenarbeit und eine fast schmerzende Sorgfalt sowohl der Regie von Dimitri Tscherniakow als auch des Dirigats von Christian Thielemann.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/walkuere-wagner-ring-berlin-thielemann-barenboim-kritik-100.html

Staatsoper Unter den Linden: „Walküre“ ohne Wumms
Beim neuen Berliner „Ring“ treiben Regisseur Dmitri Tcherniakov und Dirigent Christian Thielemann in der „Walküre“ ihre Spielchen mit dem Publikum
https://www.tagesspiegel.de/kultur/staatsoper-unter-den-linden-walkure-ohne-wumms-8710483.html

Berliner „Ring“: Im Anstaltstrakt für hoffnungslose Fälle (Bezahlartikel)
https://www.welt.de/kultur/plus241399355/Berliner-Ring-Im-Anstaltstrakt-fuer-hoffnungslose-Faelle.html

Berlin
Staatsoper Berlin: Ein Fehlschlag im Laborversuch
http://www.diepresse.com/6198398/staatsoper-berlin-ein-fehlschlag-im-laborversuch

Enttäuschender „Ring“-Auftakt: „Das Rheingold“ an der Staatsoper Unter den Linden
https://www.nmz.de/online/enttaeuschender-ring-auftakt-das-rheingold-an-der-staatsoper-unter-den-linden

Rheingold“ in der Berliner Staatsoper: Der Ring dient hier der Demütigung Bezahlartikel
Dmitri Tcherniakov lässt den „Ring des Nibelungen“ in einem Forschungszentrum der Siebziger spielen. Im „Rheingold“ brillieren Michael Volle und Johannes Martin Kränzle als Wotan und Alberich, Christian Thielemann am Pult liebt es leicht, locker – und etwas langsam.
http://www.diepresse.com/6197809/rheingold-in-der-berliner-staatsoper-der-ring-dient-hier-der-demuetigung

Graz/Musikverein
Große Musik fast rund um die Uhr
Im Gespräch. Intendant Michael Nemeth über die Konzertsaison 2022/23 im Musikverein Graz: mit Stars von heute und morgen, Debüts, Abschieden – und vielen Überraschungen.
http://www.diepresse.com/6196359/grosse-musik-fast-rund-um-die-uhr

Berlin
Bejun Mehta im Konzerthaus: Klänge, mit Händen zu greifen
Der Countertenor Bejun Mehta dirigiert Bach und Mozart im Konzerthaus Berlin. Ein Abend voller Binnenspannung.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/bejun-mehta-im-konzerthaus-klange-mit-handen-zu-greifen-8709973.html

Herbert Blomstedt : Er versetzt die Musik in helle Schwingungen
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/herbert-blomstedt-dirigiert-die-berliner-philharmoniker-18359548.html

Frankfurt
„Die Zauberflöte“ in der Oper Frankfurt: Zum Ziele führt nicht diese Bahn
https://www.fr.de/kultur/theater/die-zauberfloete-in-der-oper-frankfurt-zum-ziele-fuehrt-nicht-diese-bahn-91827190.html

Die Entzauberflöte (Bezahlartikel)
Ted Huffman inszeniert Mozart in Frankfurt – und vermeidet dabei geradezu systematisch alles, was den Charme des Stücks ausmacht.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/auffuehrung-frankfurter-oper-die-entzauberfloete-18359875.html

Lausanne
Liebeselixier als Kassenmagnet
In diesen trüben Zeiten klagen viele Theaterleiter über einen markanten Zuschauerrückgang, der sicher auch mit der Pandemie zu tun hat. Nicht so an der Opéra de Lausanne, wo man sich mit der Opera buffa «L'elisir d'amore» und einer aberwitzigen Umsetzung über ein volles Haus zum Saisonstart freut.
https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/203693/

Tonträger
Krampf mit Brahms und Mahler
Viele Fragezeichen in den Aufnahmen von Adam Fischer und Francois-Xavier Roth.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2163676-Krampf-mit-Brahms-und-Mahler.html

Links zu englischsprachigen Artikeln

Verona
Maria Josè Siri, Ivan Magrì & Sara Blanch Lead Teatro Filarmonico’s 2023 Season
https://operawire.com/maria-jose-siri-ivan-magri-sara-blanch-lead-teatro-filarmonicos-2023-season/

Utrecht
Yukine Kuroki’s Liszt/Schubert Symphonic Fantasy wins the 2022 Utrecht Competition
https://seenandheard-international.com/2022/10/yukine-kurokis-liszt-schubert-symphonic-fantasy-wins-the-2022-utrecht-competition/

London
“Kurt Cobain was a walking paradox’: inside the opera about the star’s final days
https://www.theguardian.com/music/2022/oct/03/kurt-cobain-walking-paradox-opera-last-days

New York
Metropolitan Opera Announces “The Met: Live at Home’
https://operawire.com/metropolitan-opera-announces-the-met-live-at-home/

Toshio Hosokawa’s Hanjo proves that small opera can be bold opera
https://seenandheard-international.com/2022/10/toshio-hosokawas-hanjo-proves-that-small-opera-can-be-bold-opera/

The Philadelphia Orchestra and Daniil Trifonov shine in Carnegie Hall’s season opener
https://seenandheard-international.com/2022/10/the-philadelphia-orchestra-and-daniil-trifonov-shine-in-carnegie-halls-season-opener/

Philadelphia
An Opera Festival That Keeps Faith
With Shutdown’s Innovations
Festival O, back for the first time since 2019, featured two works of dazed horror and a rare staging of Rossini’s “Otello.”
https://www.nytimes.com/2022/10/03/arts/music/opera-o-festival-philadelphia.html

Opera Philadelphia’s deafening “Black Lodge” mix upends world premiere
https://washingtonclassicalreview.com/2022/10/03/opera-philadelphias-deafening-black-lodge-mix-upends-world-premiere/

A Franz Liszt for our times: Trifonov dazzles with the Philadelphia Orchestra
https://bachtrack.com/de_DE/review-nezet-seguin-trifonov-liszt-dvorak-coleman-philadelphia-orchestra-september-2022

Boston
“La Bohème’ Review: Boston Lyric Opera Gloriously Reimagines Puccini’s Masterpiece
https://www.thecrimson.com/article/2022/10/4/la-boheme-boston-lyric-opera-review/

Chicago
Muti draws fresh, powerful results with new music from old composer friends
https://chicagoclassicalreview.com/2022/09/muti-draws-fresh-powerful-results-with-new-music-from-old-composer-friends/

Sydney
Britten's Canticles awakened at Sydney Chamber Opera
https://bachtrack.com/de_DE/review-awakening-shadow-styles-britten-canticles-

----

Unter'm Strich

Muss Toleranz neu erfunden werden?
Toleranz bezeichnet das Dulden anderer Meinungen, Weltansichten und Sitten. Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen: Tatenlosigkeit und Stagnation führen zu moralischer Schuld. Kultur, Geschichte und Identität erfahren in der Zeit des Postkolonialismus einen grundsätzlichen Wandel. Innerhalb der Kultur ist es jedoch gerade der Kunstbegriff, der eine Umwälzung seiner Kategorien erfahren hat. Sollte man die Schriften Kants wegen rassistischer Äußerungen in einem Teil seines Werkes aus den Bibliotheken und Bildungseinrichtungen verbannen? Sollte Wagner aufgrund seines Antisemitismus von den Spielplänen verschwinden? Lässt sich das Werk überhaupt von seinem Schöpfer trennen? Die Zeiten der Heiligsprechung und uneingeschränkten Bewunderung geschichtsträchtiger Persönlichkeiten sind einer kritischen Reflexion ihrer Biografien gewichen. Mag die Kunstfreiheit in unserer Verfassung verankert sein, schützt sie jedoch nicht vor gesellschaftlicher Restriktion. Die Kunst wird zu einer persönlichen Meinungsäußerung, sei sie gewollt oder nicht. Statt Verständnis für Anliegen von Minderheiten, wird Imagepflege betrieben. Solidarität ist dann keine Folge von Bewusstsein, sondern bloßes Mitläufertum.
http://www.nmz.de/artikel/muss-toleranz-neu-erfunden-werden

Brasilien
Bolsonaro verliert – und ist doch der Sieger in Brasilien
Linker Herausforderer verpasst absolute Mehrheit und muss gegen Bolsonaro in die Stichwahl. Überraschend viele Stimmen für radikal rechten Amtsinhaber.
http://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/6197460/Duell-mit-Lula-geht-weiter_Bolsonaro-verliert-und-ist-doch-der

Österreich
Plagiatsvorwürfe gegen ÖVP-Innenminister Gerhard Karner
Ausmaß der Plagiate übersteige jene von Aschbacher, sagt Plagiatsforscher Stefan Weber. Minister Karner: "Ich sehe den Überprüfungen mit Gelassenheit entgegen."
http://kurier.at/politik/inland/plagiatsvorwuerfe-gegen-oevp-innenminister-gerhard-karner/402169836

Kalt duschen gegen Putin
Wo bekämpft man den Kreml-Diktator und die Energiepreiskrise zugleich? Dort, wo es wehtut: unter der Dusche.
http://www.diepresse.com/6197807/kalt-duschen-gegen-putin

Heizen mit Teelichtofen: Kann das funktionieren?
Ein bisschen Ton, ein bisschen Feuer und fertig ist die Heizung: Teelichtöfen in Selbstbauweise sind zur Zeit sehr begehrt. Sie sollen das Zuhause erwärmen - und das bei minimalen Kosten. Verführerisch bei den explodierenden Energie- und Heizkosten! Aber ist der Hype um die Ton-Gerüste gerechtfertigt? Wir baten „Krone“-Physiker Werner Gruber zum Selbstversuch. Verraten sei vorerst nur so viel: Es ging heiß her.
http://www.krone.at/2822924
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 04.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE IENSTAG-PRESSE - 4. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt


Berlin/Staatsoper
"Die Walküre“ frenetisch gefeiert
Minutenlanger frenetischer Applaus an der Staatsoper nach Richard Wagners „Walküre“. Vor allem Michael Volle überzeugte als Göttervater Wotan, ebenso Vida Mikneviciute als Sieglinde. Gewaltige Stimmen!
http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/walkuere-frenetisch-gefeiert

Berlin/Staatsoper
Ein Ring ohne Chef
Es sollte ein Geschenk für Daniel Barenboim zum 80. Geburtstag werden. Der Ring des Nibelungen an seinem Haus mit seiner Staatskapelle. Jetzt steht Christian Thielemann am Pult, Barenboim musste aus gesundheitlichen Gründen das Dirigat abgeben. Das Rheingold wird bei der Premiere zu einem Thielemann-Triumph.
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/ring-wagner-thielemann-berlin-barenboim-tscherniakov-100.html


https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/walkuere-frenetisch-gefeiert

Wien
"Zu viel Regietheater": Staatsopern-Musikdirektor Jordan hört 2025 auf
Philippe Jordan kündigt im "Kurier" mit Verweis auf zu viel Regietheater an, dass er seinen Vertrag nicht verlängern werde
http://www.derstandard.at/story/2000139607608/zu-viel-regietheater-staatsopern-musikdirektor-jordan-hoert-2025-auf

Wien
Au revoir und Dosvi­danja, Maestri
Philippe Jordans Abrechnung mit der Wiener Staatsoper, François-Xavier Roth als neuer Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters, Neun-Euro-Ticket am Theater Hagen.
http://crescendo.de/klassikwoche40-2022-philippe-jordan-francois-xavier-roth/

Zwischentöne: Regie-Müll erstickt die Oper. Nicht alle wollen da mitmachen (Bezahlartikel)
http://www.diepresse.com/6197344/regie-muell-erstickt-die-oper-nicht-alle-wollen-da-mitmachen

Berlin
Ring des Nibelungen in Berlin: Ein Versprechen
Der Ring des Nibelungen", neu inszeniert an der Berliner Staatsoper unter den Linden: Tcherniakov ernüchtert, Thielemann verzaubert - und Gewalt funktioniert immer.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/klassik-berlin-staatsoper-wagner-ring-des-nibelungen-thielemann-tcherniakov-1.5667814

Berlin
Rheingold im Stresslabor-Triumph für Thielemann
http://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2022/10/berlin-staatsoper-ring-nibelungen-barenboim-thielemann.html

Experiment Rheingold: Tcherniakovs neuer Ring des Nibelungen an der Staatsoper Berlin
http://bachtrack.com/de_DE/kritik-rheingold-tcherniakov-thielemann-volle-kranzle-villazon-staatsoper-berlin-oktober-2022

Neuer "Ring" mit Thielemann: Viel Applaus nach "Rheingold" (Bezahlartikel)
http://kurier.at/kultur/neuer-ring-mit-thielemann-viel-applaus-nach-rheingold/402167283

Wien/ Staatsoper
Mit Stimmgewalt
Staatsoper: Gelungene "Rigoletto"-Wiederaufnahme.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2163686-Mit-Stimmgewalt.html

Nürnberg
Laut und blechgepanzert: „Die Frau ohne Schatten“ in Nürnberg
http://www.nmz.de/online/laut-und-blechgepanzert-die-frau-ohne-schatten-in-nuernberg

Hagen
Einen Monat lang Theater für neun Euro
Viele Theater sind aktuell leer, es kommen viel weniger Besucher als früher. Das Theater Hagen hat sich deshalb etwas einfallen lassen: Von Oktober bis Dezember gibt es Monatstickets für neun Euro - Marketingcoup oder Wettbewerbsverzerrung?
http://www.welt.de/regionales/nrw/article241384273/In-Hagen-gibt-es-einen-Monat-lang-Theater-fuer-neun-Euro.html

Genf
«Eine Kulturinstitution muss mit dem lokalen Humus arbeiten!»
Er war 2004 der jüngste Operndirektor der Schweiz, als er beim Stadttheater Bern seine Tätigkeit begann. Heute leitet der versierte Theatermann Aviel Cahn das renommierte Grand Théâtre de Genève (GTG) und geht dort bereits in seine vierte Saison.
http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/203640/

Amsterdam
Bach und Kagel: ein „Halleluja!” im Amsterdamer Muziekgebouw
http://bachtrack.com/de_DE/kritik-bach-kagel-chorwerk-ruhr-helgath-birkeland-muziekgebouw-amsterdam-september-2022

Links zu englischsprachigen Artikeln

Amsterdam
Dutch National Opera Presents the European Premiere of Jeanine Tesori's BLUE
Performances run 7-22 November.
http://www.broadwayworld.com/netherlands/article/Dutch-National-Opera-Presents-the-European-Premiere-of-Jeanine-Tesoris-BLUE-20221003

Zagreb
Placido Domingo performing in Zagreb in November
http://www.croatiaweek.com/placido-domingo-performing-in-zagreb-in-november/

So the next Vienna Opera music director will be …
Philippe Jordan’s weekend declaration that he will quit the Vienna Sate Opera no later than 2025 suggests that communication has broken down – again – between the director on the top floor and the conductor in the pit.
http://slippedisc.com/2022/10/so-the-next-vienna-opera-music-director-will-be/

Don’t shoot the pianists, protect them
Conductors should leave accompanying to the collaborative pianists
http://thecritic.co.uk/issues/october-2022/dont-shoot-the-pianists-protect-them/

London
English National Opera’s Tosca has scale and passion — review
There is powerful singing in this upbeat, confident staging of P
http://www.ft.com/content/cf156d8f-a9ec-40d6-aa00-19cc692b8041

Review: TOSCA, London Coliseum
Christof Loy’s production is urgent and beautifully staged

http://www.broadwayworld.com/westend/article/Review-TOSCA-London-Coliseum-20221003

Emerging from the gloom: Handel's Ottone revived by ETO in Hackney
http://bachtrack.com/de_DE/review-ottone-conway-fikret-hall-kenglish-touring-opera-hackney-october-2022

Schumann Quartet/Anna Lucia Richter review – immaculate playing prized efficiency over emotion
http://www.theguardian.com/music/2022/oct/02/anna-lucia-richter-schumann-quartet-review-wigmore-hall-london

Wexford
Wexford Festival Opera to go off with a bang as opening night fireworks returning after three year absence
http://www.independent.ie/regionals/wexford/news/wexford-festival-opera-to-go-off-with-a-bang-as-opening-night-fireworks-returning-after-three-year-absence-42035574.html

New York
A Trio of Dangerous Women in a Met Opera Week to Remember
The company started its season performing “Medea,” “Idomeneo” and “Lady Macbeth of Mtsensk,” three of opera’s most distinctive scores, with care and passion.
http://www.nytimes.com/2022/09/30/arts/music/met-opera-idomeneo-lady-macbeth-of-mtsensk.html

Keri-Lynn Wilson leads an irrepressible, snide, Lady Macbeth at the Met
http://bachtrack.com/de_DE/review-lady-macbeth-mtsensk-vick-wilson-sozdateleva-jovanovich-metropolitan-opera-new-york-september-2022

Toronto
Q & A : Ashkenaz Festival Artistic Director Eric Stein on Reviving “Bas Sheve’ & the Importance of Jewish Representation
http://operawire.com/ashkenazy-festival-artistic-director-eric-stein-on-reviving-bas-sheve-the-importance-of-jewish-representation/

Sydney
Has opera lost its mojo?
The National Opera Report warned of a lack of 'vibrancy' in opera. A new research project hopes to find it.
http://www.artshub.com.au/news/features/has-opera-lost-its-mojo-2582943/

Awakening Shadow (Sydney Chamber Opera)
Despite exquisite vocal and musical performances, this staging of Benjamin Britten's Canticles is less than the sum of its otherwise beautiful parts, landing somewhere between performance art and oratorio.
http://limelightmagazine.com.au/reviews/awakening-shadow-sydney-chamber-opera/

Recordings
Classical Album Review: Khachaturian Piano Music
http://artsfuse.org/262626/classical-album-review-khachaturian-piano-music/

Philadelphia
Rossinian vocal fireworks overcome dramatic torpor in Opera Philadelphia's Otello
http://bachtrack.com/de_DE/review-rossini-otello-sagi-gwenxane-mack-brownlee-shrader-opera-philadelphia-september-2022

Sprechtheater

Oberammergau
"Es ist vollbracht": Passionsspiele in Oberammergau beendet
Trotz Corona wurden die 42. Passionsspiele mit 412.000 Besucher und 91 Prozent Auslastung ein Erfolg.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2163616-Es-ist-vollbracht-Passionsspiele-in-Oberammergau-beendet.html

Köln
Gegen die Achtsamkeit
Aus Molières "Der eingebildete Kranke" wird am Schauspiel Köln eine Quasi-Volkskomödie mit Hang zur Flatulenz.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/schauspiel-koeln-theater-premiere-der-eingebildete-kranke-kritik-1.5667821

Film

Nicholas Ofczarek spielt den Ausnahmearchitekten Karl Schwanzer
Schwanzers BMW-Hochhaus in München ist 50 Jahre alt. Filmemacher Max Gruber und Schauspieler Nicholas Ofczarek widmen ihm eine Hommage. Und was für eine!
http://www.derstandard.at/story/2000139575061/nicholas-ofczarek-spielt-den-ausnahmearchitekten-karl-schwanzer

Medien

Salzburger Festspiele unterzeichnen ORF-Protest
In einem Offenen Brief warnen Manager großer Kulturinstitutionen vor zu rigidem Sparen beim Radiosender Ö1.
http://www.sn.at/kultur/allgemein/salzburger-festspiele-unterzeichnen-orf-protest-127873138

----
Unter'm Strich

Klimawandel
Lasst die reichen Töchter zu uns!
Die großen Multis in Österreich bringen kein Unheil, sondern mehr Wachstum und grüne Patente. Wir sollten es ihnen leichter machen.
http://www.diepresse.com/6197140/lasst-die-reichen-toechter-zu-uns

Liebeskummer-Expertin: "Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Trennungen"
Birgit Maurer, Gründerin der Liebeskummer-Praxis in Wien, erklärt, was diese Art von Schmerz auslösen kann und warum man ihn ernster nehmen sollte
http://www.derstandard.at/story/2000139405720/liebeskummer-expertin-das-leben-ist-eine-aneinanderreihung-von-trennungen?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Österreich
Verfahren gegen Hans Krankl eingestellt
Kein Foul gegen die Polizei: Hans Krankls Verfahren wegen Widerstand ad acta gelegt.
OÖ/Wien. Wie in alten Zeiten: Goaliator Hans Krankl (69) hat seine Verfolger abgeschüttelt und einen Volltreffer gelandet. Das Verfahren gegen ihn wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt wurde eingestellt.
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/oberoesterreich/aerger-mit-polizei-verfahren-gegen-hans-krankl-eingestellt/532045337

Zwei Jahre ohne Welle.Jetzt droht uns das Mega-Comeback der Grippe!
Nach zwei Wintern ohne Grippewelle in Österreich könnte die Influenza durch die reduzierten Corona-Maßnahmen ein größeres Comeback liefern. In Australien kam es bereits relativ früh zu einer Welle, berichtete der Verband der Impfstoffhersteller (ÖVIH) am Montag. Durch die Hygienemaßnahmen bzw. deren Ende könne es zu Verschiebungen der „typischen“ Influenza-Saison kommen, betonte die Virologin Monika Redlberger-Fritz. Die Impfung ist für alle Bevölkerungsgruppen empfohlen.
http://www.krone.at/2822542
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 03.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE MONTAG-PRESSE - 3. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Wien
Musikdirektor Jordan verlässt Staatsoper 2025
Der Schweizer begründet seinen Schritt mit einem Rundumschlag gegen das Regietheater.
In einem Statement gegenüber der APA widersprach Bogdan Roščić Jordans Begründung hingegen.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2163536-Musikdirektor-Jordan-verlaesst-Staatsoper-2025.html

"Zu viel Regietheater": Staatsopern-Musikdirektor Jordan hört 2025 auf
Philippe Jordan kündigt im "Kurier" mit Verweis auf zu viel Regietheater an, dass er seinen Vertrag nicht verlängern werde
http://www.derstandard.at/story/2000139607608/zu-viel-regietheater-staatsopern-musikdirektor-jordan-hoert-2025-auf

Musikdirektor Jordan verlässt Staatsoper
Der Musikdirektor der Wiener Staatsoper, Philippe Jordan, will laut Tageszeitung „Kurier“ seinen 2025 endenden Vertrag nicht verlängern. Über die Gründe dafür herrscht offenbar zwischen ihm und Operndirektor Bogdan Roscic keine Einigkeit.
http://wien.orf.at/stories/3176202/

Staatsoperndirektor Roščić wollte Jordans Vertrag nicht verlängern
Roščić nach Kritik seines Musikdirektors im KURIER: Jordan "wollte seinen Vertrag gerne verlängern, was mir aber aus anderen Gründen nicht möglich war".
http://kurier.at/kultur/staatsoperndirektor-roscic-wollte-jordans-vertrag-nicht-verlaengern/402167037

Berlin
Staatsoper Berlin: gelungener Start für den Tcherniakov-Thielemann-Ring
Der Lichtalben üble Experimente auf Walhall: Dmitri Tcherniakov zeigt am Vorabend der Tetralogie ein gruseliges Forschungsinstitut, in dessen hell ausgeleuchteten Innenräumen Wotan (unendlich souverän: Michael Volle) als herrisch-fahriger Institutseiter waltet. Unter Christian Thielemann breitet die fabelhafte Staatskapelle die Rheingold-Partitur romantisch satt gerundet und ungewohnt detailintensiv aus. Viel Beifall, Buhs für Rolando Villazóns engagierten Loge.
http://konzertkritikopernkritikberlin.wordpress.com/2022/10/03/staatsoper-berlin-rheingold-tcherniakov/


Berlin/ Staatsoper/Arte
Arte präsentiert Wagners Ring des Nibelungen aus der Staatsoper Unter den Linden als Highlight der Saison Arte Opera 2022/23
Vorhang auf für ein Werk der Superlative: An der Staatsoper Unter den Linden steht der Saisonauftakt 2022 ganz im Zeichen von Wagners Der Ring des Nibelungen.
Arte präsentiert Wagners Ring des Nibelungen aus der Staatsoper Unter den Linden als Highlight der Saison Arte Opera 2022/23, Start: 29.10.
Vorhang auf für ein Werk der Superlative: An der Staatsoper Unter den Linden steht der Saisonauftakt 2022 ganz im Zeichen von Wagners Der Ring des Nibelungen.
http://www.guetsel.de/content/51426/2022-09-30-12-28-16-arte-praesentiert-wagners-ring-des-nibelungen-aus-der-staatsoper-unter-den-linden-als-highlight-der-saison-arte-opera-202223.html

Salzburg
Rosenkavalier in Salzburg Zurück zu den Sternen
Diese Liebe ist nicht von dieser Welt, sondern intergalaktisch: Regisseur Roland Schwab zeigt den "Rosenkavalier" von Richard Strauss als Gleichnis auf die Vergänglichkeit im universalen Maßstab. Das war von archaischer Wucht und poetischer Kraft.
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/rosenkavalier-landestheater-salzburg-roland-schwab-2022-kritik-100.html

Lyrischer Hirn-Porno: „Der Rosenkavalier“ vom Landestheater in der Felsenreitschule
Roland Schwabs Inszenierung ist das Tor zu einem gar wundersamen Erotik-Panoptikum auf edler Höhe eines Salzburger Welttheaters. Auch musikalisch geriet die immer luftiger und sphärischer abhebende Premiere unter Leslie Suganandarajah beglückend.
http://www.nmz.de/online/lyrischer-hirn-porno-der-rosenkavalier-vom-landestheater-in-der-felsenreitschule

Linzer Klangwolke
Wenig geglückte Symphonie-Bastelei
Klassische Klangwolke: Dirigent Eugene Tzigane interpretierte Bruckners Erste eigenwillig
http://www.nachrichten.at/kultur/wenig-geglueckte-symphonie-bastelei;art16,3720839

Berlin/ Philharmonie
Blomstedts Rückkehr aufs Podium
Es ist gerade ein Vierteljahr her, dass Herbert Blomstedt nach einem Beinbruch durch einen Sturz diverse Konzerte absagen musste. Andere Menschen in seinem hohen Alter wären vermutlich noch nicht fit, um wieder zu konzertieren, aber Blomstedt ist als der älteste gediente Dirigent ohnehin ein immer wieder an ein Wunder grenzender Sonderfall.
Von Kirsten Liese
http://klassik-begeistert.de/berliner-philharmoniker-herbert-blomstedt-leitung-philharmonie-berlin-30-september/

CD-Rezension
Rossini verleiht seiner Messa di Gloria opernhaftes Gepränge
Für diese Neuaufnahme der Messa di Gloria Rossinis hat Antonio Pappano ein Sängerensemble der Extraklasse gewählt. Das entspricht durchaus den anspruchsvollen Soli dieser Huldigungsmesse.
Von Peter Sommeregger
http://klassik-begeistert.de/cd-rezension-gioachino-rossini-messa-di-gloria-klassik-begeistert-de-30-september-2022/

St. Pölten
Festspielhaus startet in eine neue Ära
Am Samstag startet das Festspielhaus St. Pölten in eine neue Ära: Mit der Österreich-Premiere von „Eastman/Vlaemsch (chez moi)“ in der Choreografie von Sidi Larbi Cherkaoui beginnt Bettina Masuch, die neue Künstlerische Leiterin, ihre erste Saison.
http://noe.orf.at/stories/3176127/

Berlin
Rolando Villazón singt Loge (Videointerview)
Rolando Villazón is currently one of the world's leading tenors. With the role of LOGE he not only makes his role debut at our house, but also sings Wagner's RING for the first time.
http://www.youtube.com/watch?v=9GsChLg-X-g&t=5s

München
Meister der Nuancen
Famoser Saisonauftakt für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Tugan Sokhiev.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/symphonieorchester-des-bayerischen-rundfunks-muenchen-tugan-sokhiev-konzert-kritik-1.5666966

Köln
Opernpremiere in Köln : Discokugel über Karthago
Geglückter Auftakt zur Intendanz von Hein Mulders an der Kölner Oper: Wenn es darauf ankommt, gehen die Regie-Ideen von Johannes Erath für „Les Troyens“ glänzend auf. Und das Gürzenich-Orchester wird zum Hauptakteur.
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/johannes-eraths-regieideen-fuer-les-troyens-an-der-koelner-oper-18343765.html

Jubiläum
Thomas Sanderling 80 : Geschichte in Person
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/der-dirigent-thomas-sanderling-wird-80-jahre-alt-18297987.html

Augsburg
Intendant André Bücker als Klimaschützer in Barcelona
Der Augsburger Staatstheater-Intendant André Bücker war in dieser Woche auf Einladung des europäischen Musiktheater-Netzwerks „opera europa“ in der katalanischen Hauptstadt Barcelona. Gemeinsam mit der Künstlerischen Produktionsleiterin Maria Trump berichtete er über die Nachhaltigkeits-Projekte der Augsburger Künstler.
http://www.augsburg-journal.de/kunst-szene/intendant-andre-buecker-als-klimaschuetzer-in-barcelona/

Links zu englischsprachigen Artikeln

Interview
Q & A: Tenor Jonathan Tetelman on Singing Verdi, Opera’s Future & his Idols
http://operawire.com/q-a-tenor-jonathan-tetelman-on-singing-verdi-operas-future-his-idols/

Göteborg
The Bartered Bride in Gothenburg: funny business and musical magic
http://seenandheard-international.com/2022/10/the-bartered-bride-in-gothenburg-funny-business-and-musical-magic/

London
Christof Loy’s Tosca opens ENO’s 2022-23 season
http://operatoday.com/2022/10/christof-loys-tosca-opens-enos-2022-23-season/

Tosca, English National Opera review - a tale of two eras
Powerful singing and playing, but mixed historical periods mute the drama
http://www.theartsdesk.com/opera/tosca-english-national-opera-review-tale-two-eras

New York
A Notoriously Jinxed Concert Hall Is Reborn, Again
David Geffen Hall, the New York Philharmonic’s Lincoln Center home, is reopening after a $550 million renovation aimed at breaking its acoustic curse — and adding a dash of glamour.
http://www.nytimes.com/2022/09/29/arts/music/david-geffen-hall-reopening-lincoln-center.html

San Francisco
SF Opera’s Eugene Onegin Has a Few Distinctions, Some Problems
http://www.sfcv.org/articles/review/sf-operas-eugene-onegin-has-few-distinctions-some-problems

Glorious Mahler “Resurrection’ Symphony and Weston’s new Push is great fun in San Francisco
http://seenandheard-international.com/2022/10/glorious-mahler-resurrection-symphony-and-westons-new-push-is-great-fun-in-san-francisco/

Mendelssohn and Shakespeare Mix in SF Symphony Gala Concert
http://www.sfcv.org/articles/review/mendelssohn-and-shakespeare-mix-sf-symphony-gala-concert

Sprechtheater

Zürich
Was ist los im wichtigsten Theater der Schweiz? (Registrierung erforderlich)
Die Leiter des Schauspielhauses Zürich setzen ganz auf Diversität. Die Zuschauer bestellen derweil ihre Abos ab – reihenweise.
http://magazin.nzz.ch/empfehlungen/was-ist-los-im-wichtigsten-theater-der-schweiz-ld.1704761?reduced=true

Ausstellungen/ Kunst

Starker Andrang bei der "Langen Nacht der Museen" in Wien
http://www.vienna.at/starker-andrang-bei-der-langen-nacht-der-museen-in-wien/7668604

----
Unter'm Strich

Hofburgwahl: Van der Bellen laut Umfragen zwischen 51 und 58 Prozent
Für Meinungsforscher ist der Amtsinhaber klarer Favorit.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2163521-Van-der-Bellen-laut-Umfragen-zwischen-51-und-58-Prozent.html

Russland
Nach Niederlage in Lyman: Kadyrow fordert Einsatz von Atombomben
Selenskij feiert Rückeroberung von strategisch bedeutender Stadt Lyman.
http://kurier.at/politik/ausland/nach-niederlage-in-lyman-kadyrow-fordert-einsatz-von-atombomben/402166830

Wien
Rot-Abbiege-Ampeln: Hier dürfen Radfahrer in Wien ab Samstag bei Rot fahren
http://www.vienna.at/rot-abbiege-ampeln-hier-duerfen-radfahrer-in-wien-ab-samstag-bei-rot-fahren/7665631

Wien
"Kaiserschmarrendrama" löste Wirtshaus-Randale aus
Fressflash extrem in Wien: Nach dem Kiffen vergriff sich eine Wienerin am Kaiserschmarren eines Lokalgastes, verbiss sich sogar in eine Polizistin.
http://www.heute.at/s/kaiserschmarrendrama-loeste-wirtshaus-randale-aus-100230907
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 02.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE SONNTAG-PRESSE - 2. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

"Met Opera live im Kino" 2022/2023: Von der Klassik zur Moderne
30. September 2022 - 10:00 Uhr
Die preisgekrönte Veranstaltungsreihe MET OPERA LIVE IM KINO startet am 22. Oktober. Die Saison 2022/2023 umfasst sieben Neuproduktionen, darunter die Uraufführung von Kevin Puts' Opernadaption von THE HOURS, die Premieren von Cherubinis MEDEA und Terence Blanchards CHAMPION sowie neue Inszenierungen von FEDORA, LOHENGRIN, DON GIOVANNI und DIE ZAUBERFLÖTE. Clasart Classic bringt zehn Opern – eine Mischung aus modernen Werken, Klassikern und Raritäten des Opernrepertoires – sowie das unverwechselbare Flair des berühmten Opernhauses in deutsche und österreichische Kinos.
http://www.musik-heute.de/24531/met-opera-live-im-kino-20222023-von-der-klassik-zur-moderne/


„Butterfly“ entfacht Begeisterungsstürme in Covent Garden
„Butterfly“ ist ein Ohrenschmaus – man schwelgt in Puccinis sinnlichen Wogen dieser herrlichen Musik, erfreut sich der vom Meister aus Torre del Lago so enthusiastisch recherchierten original japanischen Klänge (abgesehen von den kleinen musikalischen Exkursen nach China…) bis hin zum disharmonischen Schlußakkord, wenn die Tragik der Betrogenen im berühmt-berüchtigten Harikiri endet – eine Oper ohne Happy End, denn auch die Überlebenden dieses blutigen Endes werden sich ein Leben lang quälen...
Von Dr. Charles E.Ritterband
http://klassik-begeistert.de/giacomo-puccini-madama-butterfly-royal-opera-house-27-september-2022/

Brauchen wir die Oper noch?
Opern erzählen Geschichten auf eine besondere, vielleicht nicht immer sehr zugängliche Art. Zugleich umgibt sie eine elitäre Aura. Hat die Oper ausgedient?
http://www.dw.com/de/ausstellung-oper-bundeskunsthalle-bonn/a-63288274

TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? Teil 1
„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert!“ Einstein
Theaterbauten: Prunk-, Protz-, Pomp-, Bling Bling-Paläste
Wesenskern dramatischer Fülle ?
http://onlinemerker.com/ttt-wertewandel-theaterreform-gilts-der-kunst-erneuerung-oder-restauration-teil-1-die-reinste-form-des-wahnsinns-ist-es-alles-beim-alten-zu-lassen-und-gleichzeitig-zu-hoffen-d/

Sommereggers Klassikwelt 153: Der Pianistin Elly Ney zum 140. Geburtstag
Am 27. September vor 140 Jahren wurde Elly Ney als Tochter eines Offiziers und einer Musiklehrerin in Düsseldorf geboren. Ihre Begabung für das Klavierspiel wurde früh entdeckt, bereits ab ihrem 10. Lebensjahr wurde sie am Konservatorium der Stadt Köln unterrichtet. Nach neunjährigem Studium gewann sie den Mendelssohn-Preis der Stadt Berlin, weitere Auszeichnungen folgten, aber sie setzte ihre Ausbildung weiter fort, in Wien bei Theodor Leschetitzky, später bei Emil von Sauer.
http://klassik-begeistert.de/sommereggers-klassikwelt-153-der-pianistin-elly-ney-zum-140-geburtstag-klassik-begeistert-de-28-september-2022/

Ladas Klassikwelt 98: Der „Pilgerchor“ geht nicht aus dem Ohr
Während man sich in Ländern, die im Zweiten Weltkrieg gegen das Dritte Reich kämpften, von der deutschen Kultur mehr oder weniger distanziert, finden die Vorstellungen von Wagners Opern in den USA weiterhin statt.
Am 7. Dezember 1941, als die Japaner Pearl Harbor angreifen, läuft in der Metropolitan Opera „Die Walküre“, und an dem Tag des Eintritts der Vereinigten Staaten in den Krieg der „Lohengrin“. In der „New York Times“ vom 21. März 1943 liest man, dass weder Künstler noch Zuschauer sich von einer „Kriegshysterie“ unterkriegen ließen, und die Karten für die Wagneropern-Aufführungen ausverkauft seien.
Von Jolanta Lada-Zielke
http://klassik-begeistert.de/ladas-klassikwelt-98-der-pilgerchor-geht-nicht-aus-dem-ohr-klassik-begeistert-de-26-september-2022/

Passau
Heile Welt im "Weißen Rössl"
Durch die Verfilmung von 1960 wurde es zum Kassenschlager: das Singspiel "Im Weißen Rössl". Das Landestheater Niederbayern bringt nun eine Neuinszenierung heraus. Die orientiert sich an der wiederentdeckten Urfassung.
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/im-weissen-roessl-passau-premiere-100.html

Bonn
Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn mit zahlreichen Leihgaben aus dem Ricordi-Archiv
Fans klassischer Musik können sich auf die Ausstellung "Die Oper ist tot - Es lebe die Oper!" freuen, die vom 30. September 2022 bis zum 5. Februar 2023 in Bonn zu sehen ist und vom legendären Ricordi-Archiv in Mailand unterstützt wird. Das zu Bertelsmann gehörende Archiv beherbergt eine Fülle einzigartiger Zeugnisse aus 200 Jahren italienischer Operngeschichte.
http://www.salzgitter-zeitung.de/wirtschaft/presseportal/article236562633/Ausstellung-in-der-Bundeskunsthalle-in-Bonn-mit-zahlreichen-Leihgaben-aus-dem-Ricordi-Archiv.html

Rising Stars 33: Michael Arivony – ein Bariton aus Madagaskar kommt in Europa an
Die Entwicklung und Karriere vielversprechender NachwuchskünstlerInnen übt eine unvergleichliche Faszination aus. Es lohnt sich dabei zu sein, wenn herausragende Talente die Leiter Stufe um Stufe hochsteigen, sich weiterentwickeln und ihr Publikum immer wieder von neuem mit Sternstunden überraschen. Wir stellen Ihnen bei Klassik-begeistert jeden zweiten Donnerstag diese Rising Stars vor: junge SängerInnen, DirigentInnen und MusikerInnen mit sehr großen Begabungen, außergewöhnlichem Potenzial und ganz viel Herzblut sowie Charisma.
Von Dr.Lorenz Kerscher
http://klassik-begeistert.de/rising-stars-33-michael-arivony-klassik-begeistert-at/

Wien
Dirigent Philippe Jordan: Oper ist auf "fatalem Irrweg" (Bezahlartikel)
Der Musikdirektor der Staatsoper über Enttäuschungen über Regisseure, unerwünschte Erneuerung – und wie es mit ihm nach 2025 weitergehen wird.
https://kurier.at/kultur/dirigent-staatsopernmusikdirektor-philipp-jordan-oper-ist-auf-fatalem-irrweg/402166506

Erl
Auftakt in Erl: Mit Vollgas in das Erntedankfest
Erik Nielsen dirigierte im Erler Festspielhaus César Franck und Gustav Mahler: bedingungslos stürmisch und manchmal grandios modellierend.
http://www.tt.com/artikel/30833275/auftakt-in-erl-mit-vollgas-in-das-erntedankfest

Frankfurt
Der alte Tamino schaut zurück
Der Prinz Tamino ist der Protagonist. Dennoch bleibt er oft unterbelichtet. Das soll an der Oper Frankfurt nun anders werden, verrät Dirigent Steven Sloane.
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kultur/mozarts-zauberfloete-hat-an-der-oper-frankfurt-premiere-18355536.html

Wuppertal
Auf anderen Wegen: Harmonie Universelle zum 250. Jubiläum von Johann Wilhelm Wilms
http://bachtrack.com/de_DE/kritik-wilms-beethoven-harmonie-universelle-wuppertal-september-2022

Tonträger
Adam Fischer dirigiert die vier Sinfonien von Johannes Brahms
http://www.br-klassik.de/aktuell/br-klassik-empfiehlt/cd/album-der-woche-brahms-symphonien-adam-fischer-100.html

Krystian Zimerman spielt Klavierwerke von Karol Szymanowski
http://www.ndr.de/kultur/musik/klassik/Krystian-Zimerman-spielt-Klavierwerke-von-Karol-Szymanowski,zimerman100.html

Links zu englischsprachigen Artikeln

Vienna Opera’s chief conductor attacks its choice of directors
News

The Vienna State Opera’s music chief Philippe Jordan has come out in the Kurier newspaper with an onslaught on the kind of post-modern directors who produced the likes of this week’s fake-Mahler confection.
http://slippedisc.com/2022/10/vienna-operas-chief-conductor-attacks-its-choice-of-directors/

Prag
Batiashvili and Bychkov in memorable opener for the Czech Philharmonic
http://bachtrack.com/de_DE/review-batiashvili-bychkov-beethoven-strauss-czech-philharmonic-prague-september-2022

London
ENO: Tosca review – gloriously sung and full of grand passion, this is gripping theatre
http://www.theguardian.com/music/2022/oct/01/puccini-tosca-review-english-national-opera-gloriously-sung-and-full-of-grand-passion-this-is-compelling-theatre

The week in classical: Aida; Candide; Manchester Collective: Weather – review
http://www.theguardian.com/music/2022/oct/01/aida-royal-opera-house-review-robert-carsen-pappano-candide-blackheath-halls-opera-manchester-collective-weather-chris-watson-southbank

Leeds
La traviata: Opera North keeps it simple with focus on singing
http://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/la-traviata-opera-north-leeds-grand-theatre

Edinburgh
SCO/Emelyanychev/Benedetti review – MacMillan’s violin concerto discomfits and intrigues
http://www.theguardian.com/music/2022/sep/30/sco-emelyanychev-benedetti-review-macmillans-violin-concerto-discomfits-and-intrigues

Wexford
In Less Than Five Minutes, Get To Know Rosetta Cucchi
Rosetta Cucchi is a successful international stage director and the artistic director of Wexford Opera Festival.
http://operawire.com/in-less-than-five-minutes-get-to-know-rosetta-cucchi/

New York
Metropolitan Opera 2022-23 Review: Lady Macbeth of Mtsensk
Keri-Lynn Wilson & Svetlana Sozdateleva Shine in Graham Vick’s Picture-Perfect Production
http://operawire.com/metropolitan-opera-2022-23-lady-macbeth-of-mtsensk/

Shostakovich’s “Lady Macbeth” a searing experience in Met revival
http://newyorkclassicalreview.com/2022/09/shostakovichs-lady-macbeth-a-searing-experience-in-met-revival/

Met’s Medea inspired by the spirit of Callas — review
Sondra Radvanovsky delivers a tireless performance in this New York staging of Cherubini’s opera
http://www.ft.com/content/c29b7c78-ad3e-4e15-be61-0b9c25db1a19

Chicago
Renée Flemming On Her Return to Lyric Opera of Chicago (Videointerview)
http://www.nbcchicago.com/entertainment/chicago-today/renee-flemming-on-her-return-to-lyric-opera-of-chicago/2955169/

Philadelphia
The Philadelphia Orchestra opens its season with fanfare and frivolity
http://bachtrack.com/de_DE/review-nezet-seguin-lang-lang-philadelphia-orchestra-september-2022

San Francisco
Eugene Onegin in San Francisco
Symphonic excess in a spiritless exposition of Tchaikovsky’s sacrifice of youthful love.
http://operatoday.com/2022/09/eugene-onegin-in-san-francisco/

Recordings
Ludovic Tézier on his album of opera duets with Jonas Kaufmann, 'Insieme' (Podcast)
http://www.gramophone.co.uk/podcasts/article/ludovic-tezier-on-his-album-of-opera-duets-with-jonas-kaufmann-insieme


----

Unter'm Strich

Schach: Großmeister Vincent Keymer: "Es gibt Züge, die Menschen niemals machen würden"
Die Fehde zwischen Schachweltmeister Magnus Carlsen und US-Teenager Hans Niemann hat den Julius Bär Generation Cup weltweit in die Nachrichten gebracht und Diskussionen über Cheating (zu Deutsch: Betrug) im Schach entfacht. Deutschlands Top-Spieler Vincent Keymer sorgte inmitten der Unruhe des Onlineturniers für sportliche Schlagzeilen. Erst im Halbfinale war Schluss für den 17-Jährigen - gegen den späteren Turniersieger Carlsen, den er in mehreren Partien arg in Bedrängnis brachte. Deutschlands bisher jüngster Großmeister (seit 2020) spricht im Sportschau-Interview über seine Duelle mit dem Weltmeister und über Sicherheitsvorkehrungen im Profi-Schach gegen Betrugsversuche.
http://www.sportschau.de/schach/vincent-keymer-schach-interview-100.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Von Russland annektiert: „Niemand ist begeistert, alle haben Angst“
Während der Kreml die Angliederung der vier ukrainischen Gebiete propagandistisch aufbläst, sind die unmittelbaren Folgen für die Bewohner diffus. Das liegt neben der Hektik des Projekts vor allem an den Kämpfen.
http://www.diepresse.com/6196843/von-russland-annektiert-niemand-ist-begeistert-alle-haben-angst

Tierische Erfahrungen: Hund jetzt ?:
Hund jetzt?
Hat man einen Hund, kommt man immer wieder mit anderen ins Gespräch – ob man will oder nicht. Erlebnisse einer Hundehalterin.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/leben/2163382-Hund-jetzt.html
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 01.10.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE SAMSTAG-PRESSE - 1. OKTOBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Wien/ Staatsoper
Dunkle Poesie ins Neonlicht gezerrt
Die Wiener Staatsoper scheitert am Versuch, Gustav Mahler mit einem Musiktheaterabend zu ehren.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2163383-Dunkle-Poesie-ins-Neonlicht-gezerrt.html

Wiener Staatsoper: Gustav Mahlers Oper, die er nie schrieb
http://www.derstandard.at/story/2000139571369/wiener-staatsoper-gustav-mahlers-oper-die-er-nie-schrieb

Ein Sündenfall nach Gustav Mahler (Bezahlartikel)
Der Mahler-Abend „Von der Liebe Tod“ ergibt in Calixto Bieitos Inszenierung kein fesselndes Musiktheater – trotz Florian Boesch und Lorenzo Viotti.
http://www.diepresse.com/6196774/ein-suendenfall-nach-gustav-mahler

Wien/ Neujahrskonzert 2023
Musikalisches Mega-Event mit gewagtem Programm
Franz Welser-Möst dirigiert am 1. Jänner 2023 fast ausschließlich Erstaufführungen.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2163399-Musikalisches-Mega-Event-mit-gewagtem-Programm.html

Neujahrskonzert 2023: Ein Programm voller Neuerungen
Franz Welser-Möst dirigiert am 1. Jänner 2023 fast ausschließlich Erstaufführungen
http://www.derstandard.at/story/2000139569757/neujahrskonzert-2023-ein-programm-voller-neuerungen

Neo-Intendant Herheim: "Sollten uns der Oper nicht schämen!"
http://www.tt.com/artikel/30833186/neo-intendant-herheim-sollten-uns-der-oper-nicht-schaemen

Wiener Symphoniker
"Deutsches Requiem": Von den letzten Dingen
Saisonstart der Wiener Symphoniker im Konzerthaus.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2163413-Von-den-letzten-Dingen.html

Begleittext: TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? (Teil 1 - 2.10. 2022)
Der Sprung aus dem Hamsterrad - Führung, Druck, starre Hierarchie am Theater
Gute Kunst, gute Wirtschaftlichkeit, gute Personalführung, gute Öffentlichkeitsarbeit, gute Kommunikation und die Unnahbaren, die weit oben zu schweben scheinen. Es liegt am Menschen. Oft auch daran, wie sehr die Angst das Ego füttert. Warum wird mit solch’ pressenden Mechanismen gearbeitet? Lockdowns: Theater öffnen wieder. Wer im erzwungenen Innehalten nicht die Chance ergriffen hat, radikal neu zu denken, wird in der Ecke stehen. Theater kranken an ihren pyramidalen, patriarchalischen Strukturen, ächzen unter Überproduktion bei gleichzeitiger Unterbesetzung und Unterbezahlung. Diese Situation bringt alle an den Rand ihrer Kräfte. Die Corona-Krise hat schonungslos offengelegt, dass breiter gesellschaftlicher Konsens pro Kunst und Kultur nicht gegeben ist.
http://van-magazin.de/mag/intendantin-hamsterrad/

Graz
Kriegsheimkehrer platzen in Trauerfeier: "War Requiem" an Oper Graz
http://www.derstandard.at/story/2000139582503/kriegsheimkehrer-platzen-in-trauerfeier-war-requiem-an-oper-graz

Berlin
Sanierung der Komischen Oper wohl für 440 Millionen Euro
http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/sanierung-der-komischen-oper-wohl-fuer-440-millionen-euro-18354415.html

Berlin
Wagners "Ring"-Tetralogie an der Staatssoper Unter den Linden (Pocast)
Ein Vorbericht von Antje Bonhage
http://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/der_morgen/archiv/20220930_0600/kultur_aktuell_0710.html

Berlin
Herbert Blomstedt dirigiert die Berliner Philharmoniker http://www.rbb-online.de/rbbkultur/themen/musik/rezensionen/buehne/2022/09/philharmonie-berlin-herbert-blomstedt-berliner-philharmoniker.html

Regensburg
Erfolgreich aus dem Fenster gelehnt: Das Kammermusikfestival Regensburg im dritten Jahr
http://www.nmz.de/online/erfolgreich-aus-dem-fenster-gelehnt-das-kammermusikfestival-regensburg-im-dritten-jahr

Stuttgart
François-Xavier Roth wird Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters ab 2025
http://www.swr.de/swrclassic/symphonieorchester/francois-xavier-roth-wird-chefdirigent-swr-symphonieorchesters-ab-2025-100.html

François-Xavier Roth wird neuer Chef beim SWR Symphonieorchester
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/francois-xavier-roth-folgt-auf-teodor-currentzis-beim-swr-symphonieorchester-100.html

Wien/Bezirksmuseum Floridsdorf
Heute „Auf den Flügeln des Gesanges“ im Bezirksmuseum 21
Konzert am Samstag (18.00 Uhr), Auskünfte: eva.krapf@gmx.at
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220930_OTS0118/auf-den-fluegeln-des-gesanges-im-bezirksmuseum-21

Links zu englischsprachigen Artikeln

Prag
Semyon Bychov Extends Contract with Czech Philharmonic http://operawire.com/semyon-bychov-extends-contract-with-czech-philharmonic/

London
The music of empire: Verdi’s “Aida’ at the Royal Opera http://www.thearticle.com/the-music-of-empire-verdis-aida-at-the-royal-opera

Review: AIDA, Royal Opera House
An Aida for our times will please and dismay

http://www.broadwayworld.com/westend/article/Review-AIDA-Royal-Opera-House-20220929

Leeds
Opera North: La Traviata – Leeds Grand Theatre http://www.thereviewshub.com/opera-north-la-traviata-leeds-grand-theatre/

New York
The Met’s Medea Is the Sondra Radvanovsky Show
http://www.vulture.com/2022/09/opera-review-the-mets-medea-is-the-sondra-radvanovsky-show.html

Radvanovsky triumphs as Cherubini's Medea opens the Met Opera season
http://bachtrack.com/de_DE/review-cherubini-medea-radvanovsky-polenzani-mcvicar-metropolitan-opera-new-york-september-2022

Honeck and a sterling Met cast bring luminous grace to Mozart’s “Idomeneo”
http://newyorkclassicalreview.com/2022/09/honeck-and-a-sterling-met-cast-bring-luminous-grace-to-mozarts-idomeneo/

Coloratura fireworks at the Met's Idomeneo
http://bachtrack.com/de_DE/review-idomeneo-spyres-lindsey-fang-lombardi-honeck-metropolitan-opera-new-york-september-2022

Metropolitan Opera 2022-23 Review: Idomeneo
Michael Spyres, Federica Lombardi, Ying Fang, Kate Lindsey Are Stellar in Mozart Revival
http://operawire.com/metropolitan-opera-2022-23-review-idomeneo/

A Pioneering Orchestra Boss Had “Unfinished Business,’ So She Returned
Deborah Borda led the New York Philharmonic in the 1990s, and was frustrated by its subpar hall. After a 17-year run in Los Angeles, she “finally saw a path forward,” she said.
http://www.nytimes.com/2022/09/29/arts/music/deborah-borda-geffen-hall.html

Boston
Odyssey Opera “Troika” Triumphs
http://www.classical-scene.com/2022/09/29/troika-triumphs/

Dallas
Dallas Opera Opens Season With RIGOLETTO in October
http://www.broadwayworld.com/dallas/article/Dallas-Opera-Opens-Season-With-RIGOLETTO-in-October-20220929

Recordings
The Midsummer Marriage review –
Tippett’s heady mix has the recording it deserves

http://www.theguardian.com/music/2022/sep/29/michael-tippett-the-midsummer-marriage-review-edward-gardner-london-philharmonic

Rock/Pop

US-Rapper Coolio im Alter von 59 Jahren gestorben
Der Musiker war vor allem bekannt für den Song "Gangsta's Paradise".
http://kurier.at/kultur/us-rapper-coolio-im-alter-von-59-jahren-gestorben/402163239

Sprechtheater

München/Kammerspiele
Stur auf Diskurs-Kurs
Die Münchner Kammerspiele eröffnen ihre Saison mit "La mer sombre" der französischen Surrealistin Claude Cahun - Pınar Karabulut inszeniert .
http://www.sueddeutsche.de/kultur/muenchner-kammerspiele-la-mer-sombre-pinar-karabulut-1.5666929

Ausstellungen/ Kunst

Gugging/NÖ
Neue Leiterin in Gugging: Ästhet geht, Vermittlerin kommt Bezahlartikel
Neue Leiterin in Gugging: Ästhet geht, Vermittlerin kommt
Das Museum Gugging, die international bekannte Kunsthalle für Art brut, bekommt mit Nina Ansperger eine neue Direktorin. Johann Feilacher verabschiedet sich mit einer großartigen Sonderschau - auch eine Hommage auf ihn selbst.
http://www.diepresse.com/6196473/neue-leiterin-in-gugging-aesthet-geht-vermittlerin-kommt

Bayreuth( Chamberlain-Haus
11,5 Millionen Euro für NS-Doku-Zentrum
Vom Komponisten Richard Wagner dürfte wohl jeder schon einmal gehört haben – bei seinem Schwiegersohn ist das allerdings etwas anderes: Houston Stewart Chamberlain. Der Rassist und Antisemit lebte ab 1908 in einer Villa in der Wahnfriedstraße 1 in Bayreuth, nachdem er Wagners Tochter Eva geheiratet hatte. Das „Chamberlain-Haus“ trägt nach wie vor seinen Namen, dort ist aber längst das Jean-Paul-Museum untergebracht.
http://www.fraenkischertag.de/lokales/landkreis-kulmbach/kultur-freizeit/ins-haus-des-wagner-schwiegersohns-houston-stewart-chamberlain-soll-ein-neues-museum-einziehen-art-187554

-----

Unter'm Strich

Österreich
Anneliese Rohrer: Hoffentlich bekommt Plagiatsjäger Weber mich in sein Visier Bezahlartikel
Ein Zufall führt zur Überlegung: Warum werden schlechte wissenschaftliche Arbeiten überhaupt akzeptiert? Über die Verantwortung der Begutachter redet niemand.
http://www.diepresse.com/6196765/hoffentlich-bekommt-plagiatsjaeger-weber-mich-in-sein-visier

Österreich
Teuerung außer Kontrolle: Trendwende nicht vor April 2023
Experten erwarten eine Trendwende nicht vor April/Mai 2023. Das erhöht den Druck auf Politik, EZB und Lohn-Verhandler.
http://kurier.at/wirtschaft/ausser-kontrolle-inflation-so-hoch-wie-das-letzte-mal-vor-70-jahren/402165414

Österreich
Ab 1. Oktober: Das wird durch die CO₂-Steuer teurer
Am 1. Oktober tritt die CO₂-Steuer in Kraft. Neben Spritkosten steigen aber auch Heizölpreise.
http://www.5min.at/202209568152/ab-1-oktober-das-wird-durch-die-co%E2%82%82-steuer-teurer/
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 30.09.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE FREITAG-PRESSE - 30. SEPTEMBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Wien
In aller Stille wurden die Festwochen ausgeschrieben
Volkstheater und Werk X sind umbesetzt, die Neue Oper Wien befindet sich in Abwicklung. Nun steht in beeindruckender Diskretion die Position des Festwochen-Intendanten Christophe Slagmuylder zur Disposition. Umorientierung wäre zu erwägen
http://www.news.at/a/spitzentoene-festwochen-12723416

"Opernwelt" veröffentlicht Kritikerumfrage
Spannend wie die Oscarnacht: Zum sechsten Mal in Folge wird die Oper Frankfurt "Opernhaus des Jahres". Aber auch die Musikstadt München kann sich freuen, denn die Auszeichnungen "Sängerin des Jahres" und "Regisseur des Jahres" beziehen sich auf Münchener Produktionen.
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/opernwelt-kritikerumfrage-2022-arno-luecker-opernhaus-des-jahres-oper-frankfurt-100.html

Wien/Staatsoper
Der Tod der Liebe: Szenisch mau, musikalisch keineswegs wow
Nachtkritik. Ebenso plakativ wie uneindeutig: Calixto Bieitos Bildwelten vereinen scheinbar Widersprüchliches. Seine Inszenierung "Von der Liebe Tod" nach Musik von Gustav Mahler beschert der Staatsoper eine ziemlich durchwachsene erste Saisonpremiere.
http://www.kleinezeitung.at/kultur/klassik/6196416/Wiener-Staatsoper_Der-Tod-der-Liebe_Szenisch-mau-musikalisch-auch

Mahler-Mix an der Staatsoper als szenischer Flop
Staatsoperndirektor Bogdan Rošcic hat schon früh seine Ehrfurcht vor dem berühmten Amtsvorgänger Gustav Mahler betont, dem Opernerneuerer, der selbst nie eine Oper verfasst hat. So hat der Intendant die gesamte neue Saison am Ring unter Mahlers Geist gestellt und gleich mit der ersten Spielzeit das angesetzt, was es nicht gibt: Eine Oper des Komponisten. Am Ende der Premiere des Mahler-Mixes "Von der Liebe Tod" am Donnerstag steht jedoch die Bilanz: Keine gute Entscheidung.
http://www.sn.at/kultur/allgemein/mahler-mix-an-der-staatsoper-als-szenischer-flop-127720714

Bereits zum sechsten Mal gekürt: Oper Frankfurt ist „Opernhaus des Jahres“
http://www.tagesspiegel.de/kultur/bereits-zum-sechsten-mal-gekurt-oper-frankfurt-ist-opernhaus-des-jahres-8697826.html

Begleittext: TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? (erscheint bald 2022)
Informative Literatur-Rezension – Schon die Fragen eröffnen wesentliche Perspektiven
Die Oper im Wandel der Gesellschaft
Musiktheater als wesentliches Element der europäischen Sozial- und Kulturgeschichte. Gesellschaftliche Bedeutung der Oper im 19. und 20. Jahrhundert. Oper blieb in Europa und später auch weltweit bis auf wenige Ausnahmen italienisch, französisch oder deutsch, weil sie die Geburtssprachen dieser Kunstgattung waren, auch als Ausweis von Hochkultur, Zivilisation und Fortschritt. Opernvorstellung war immer mehr als bloßer Kunstgenuss, diente der eigenen gesellschaftlichen Inszenierung, blieb so bis in die 1990er Jahre eine kulturelle Praxis der gesellschaftlichen Eliten, die dieses Repräsentationsmonopol aufgrund fehlenden Interesses anderer sozialen Schichten nicht einmal verteidigen mussten.
http://www.sehepunkte.de/2010/11/17686.html

Berlin
Luigi Nonos Musik will weder das Klima retten noch Europas Migrationsprobleme lösen
Sie will singen. (Bezahlartikel) http://www.zeit.de/2022/40/intolleranza-1960-komische-oper-berlin-migration-klimawandel?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Bonn
„Die Oper ist tot – Es lebe die Oper!“
Die Ausstellung „Die Oper ist tot – Es lebe die Oper!“ beleuchtet die jahrhundertealte Geschichte des Musiktheaters.
http://www.concerti.de/vermischtes/ausstellung-buneskunsthalle-die-oper-ist-tot-es-lebe-die-oper/

Nürnberg
"Die Frau ohne Schatten" in Nürnberg: Joana Mallwitz dirigiert märchenhafte Klangwelten von Richard Strauss http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/frau-ohne-schatten-oper-nuernberg-joana-mallwitz-richard-strauss-100.html

Luzern
Bettina Oberli verführt zur Freiheit in der Oper wie im Film
Sie ist vor allem als Filmemacherin bekannt. Nun inszeniert Bettina Oberli am Luzerner Theater Tschaikowskis «Eugen Onegin» – ihre erste Oper.
http://www.luzernerzeitung.ch/kultur/zentralschweiz/verfuhrung-zur-freiheit-in-der-oper-wie-im-film-ld.2351117

Interview
„Authentizität ist mir sehr wichtig“
Sopranistin Regula Mühlemann über ihr Faible für Sprachen, besonders fordernde Opernrollen und die Schwierigkeit, Bösewichte zu spielen.
http://www.concerti.de/interviews/regula-muehlemann-2/

Monaco
„Ich bin meine eigene Impresaria“
Cecilia Bartoli ist die berühmteste Mezzosopranistin der Welt, Intendantin in Salzburg – und bald auch im Luxusbetrieb Monte Carlo. Ein Tag mit einer nimmermüden Sängerin, die weiß, wo das Musikgeschäft noch wie früher funktioniert.
http://www.welt.de/kultur/article241072917/Cecilia-Bartoli-wird-Intendantin-in-Monte-Carlo-Die-Impresaria.html

Tonträger
Igor Levit: "Tristan" (Podcast)
Ein Beitrag von Kai Luehrs-Kaiser
http://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/der_tag/archiv/20220928_1600/kultur_aktuell_1810.html

Links zu englischsprachigen Artikeln

Florenz
The Troubadour and Leonora’s Alter Ego
https://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=15247

London
A wonderfully vivid evening: Blackheath Halls Opera in Bernstein’s Candide
http://operatoday.com/2022/09/a-wonderfully-vivid-evening-blackheath-halls-opera-in-bernsteins-candide/

Purcell's Playhouse, Bevan, Barokksolistene, Eike, Purcell Room review
- kaleidoscopic delights Vivacious British soprano shares the communicative spirit of her Norwegian colleagues
http://theartsdesk.com/classical-music/purcells-playhouse-bevan-barokksolistene-eike-purcell-room-review-kaleidoscopic

A typically thoughtful programme, brilliantly performed, from Igor Levit
http://seenandheard-international.com/2022/09/a-typically-thoughtful-programme-brilliantly-performed-from-igor-levit/

Birmingham
In This Brief Moment review – Darwin, Genesis and whirlygigs in Brett Dean’s mindblowing cantata
http://www.theguardian.com/music/2022/sep/26/in-this-brief-moment-review-brett-dean-symphony-hall-birmingham-collon

Cardiff
Why does opera always feel the need apologise for its plots?
Welsh National Opera's Makropulos Case is mostly superb – but the director suffers from a failure of nerve http://www.spectator.co.uk/article/why-does-opera-always-feel-the-need-apologise-for-its-plots

New York
Review: In the Met Opera’s “Medea,’ a Soprano Stands Alone
Sondra Radvanovsky took on one of opera’s most daunting roles as Cherubini’s classic came to the Met for the first time to open the company’s season.
http://www.nytimes.com/2022/09/28/arts/music/review-medea-met-opera.html

Radvanovsky triumphs in Met’s season-opening “Medea”
http://newyorkclassicalreview.com/2022/09/radvanovsky-triumphs-in-mets-season-opening-medea/

“Medea’ Review: A Mother’s Operatic Malevolence
The Metropolitan Opera is mounting this diva vehicle (in Italian) for the first time in a new David McVicar starring Sondra Radvanovsky.
http://www.wsj.com/articles/medea-review-luigi-cherubini-metropolitan-opera-sondra-radvanosky-david-mcvicar-matthew-polenzani-francois-benoit-hoffman-carlo-zangarini-janai-brugger-michele-pertusi-carlo-rizzi-ekaterina-gubanova-11664398172

Review: Cherubini's MEDEA with a Shattering Radvanovsky Opens Met Season, Proving 'Hell Hath No Fury like a Woman Scorned'
http://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Review-Cherubinis-MEDEA-with-a-Shattering-Radvanovsky-Opens-Met-Season-Proving-Hell-Hath-No-Fury-like-a-Woman-Scorned-20220928

Review Roundup: The Met Opera Opens New Season With MEDE
http://www.broadwayworld.com/article/Review-Roundup-The-Met-Opera-Opens-New-Season-With-MEDEA-20220928

San Francisco
A lukewarm Eugene Onegin at San Francisco Opera
http://seenandheard-international.com/2022/09/a-lukewarm-eugene-onegin-at-san-francisco-opera/

Sydney
Sydney Opera House unveils part of its 50th anniversary program
http://limelightmagazine.com.au/news/sydney-opera-house-unveils-some-of-its-50th-anniversary-program/

Feuilleton
Q & A: Deirdre Masterson Talks About Her Career As Opera Singer, Teacher, Recording Artist, Voice Therapist & New CD
http://operawire.com/q-a-deirdre-masterson-talks-about-her-career-as-opera-singer-teacher-recording-artist-voice-therapist-new-cd/

Recordings
Handel: Coronation Anthems (Le Concert Spirituel, Hervé Niquet) Niquet’s “super-size me’ Handel pays handsome dividends.
http://limelightmagazine.com.au/reviews/handel-coronation-anthems-le-concert-spirituel-herve-niquet/

Ballett / Tanz

Manon (Queensland Ballet)
Queensland Ballet yet again delivers a MacMillan classic with aplomb, and in the process two young leads soar to become company stars.
http://limelightmagazine.com.au/reviews/manon-queensland-ballet/

Musical

Berlin
Theater des Westens Berlin: „Romeo und Julia“ als Musical
Peter Plate und Ulf Leo Sommer haben mit ihrem „Kudamm 56“-Musical einen Riesenerfolg gelandet. Jetzt wollen sie mit einer Shakespeare-Show nachlegen
http://www.tagesspiegel.de/kultur/theater-des-westens-berlin-romeo-und-julia-als-musical-8698207.html

Sprechtheater

Graz
"Bunbury" in Graz: Queerer Theaterspaß
Das Grazer Schauspielhaus eröffnet die Spielzeit mit einer freshen Inszenierung von "Bunbury - Ernst sein is everything".
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2163257-Queerer-Theaterspass.html

Graz/ Schauspielhaus
Theater lädt wegen Kritik mit Wort "tuntig" zum Nachgespräch
Eine Kritikerin bezeichnete eine Grazer Interpretation von Oscar Wildes „Bunbury“ unter anderem als „vertrottelte Schwulen-Persiflage“. Das stieß dem Schauspielhaus sauer auf.
http://www.diepresse.com/6196067/theater-laedt-wegen-kritik-mit-wort-tuntig-zum-nachgespraech

Ausstellungen/ Kunst

Wien/Naturhistorisches Museum
Restitution: Die Toten werden wieder heimgebracht
Das Naturhistorische Museum gab in einer Zeremonie die Gebeine neuseeländischer Indigener an deren Nachfahren zurück.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/mehr-kultur/2163010-Die-Toten-werden-wieder-heimgebracht.html


-------

Unter'm Strich

Österreich
Diesel regional knapp. Rätselhafter OMV-Unfall kostet bereits 240 Mio. €
Die Reparatur der OMV-Raffinerie Schwechat nach dem rätselhaften Unfall Anfang Juni dauert noch bis Mitte Oktober. Diesel ist daher regional knapp. Der Staat gab bereits dreimal die Notreserve frei.
http://www.krone.at/2819870

USA
Tote gesucht – warum Zweifel an Bidens Geisteszustand wachsen
Präsident fragte nach toter Abgeordneter; Sprecher hatte liebe Not mit dieser neuerlichen Panne - eine von vielen
http://kurier.at/politik/ausland/tote-gesucht-warum-zweifel-an-bidens-geisteszustand-wachsen/402164319

Missbrauchsfälle rund um Wiener Lehrer ziehen weitere Kreise
Der Mann war mit einem weiteren verdächtigen Ex-Lehrer offenbar auch als Betreuer eines Sommer-Ferienlagers in der Steiermark tätig. Der Sportverband enthob den Verdächtigen sämtlicher Funktionen.
http://www.diepresse.com/6196093/missbrauchsfaelle-rund-um-wiener-lehrer-ziehen-weitere-kreise
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 29.09.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE DONNERSTAG-PRESSE - 29. SEPTEMBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Wien
Calixto Bieito: "Die Oper hat eine Zukunft"
Einst als Berserker punziert, ist Calixto Bieito heute einer der wichtigsten Opernregisseure der Gegenwart. Morgen hat er Premiere in der Wiener Staatsoper.
http://www.kleinezeitung.at/kultur/klassik/6195414/Vor-Staatsopernpremiere_Calixto-Bieito_Die-Oper-hat-eine-Zukunft

Florian Boesch über sein Debüt an der Staatsoper: "Echt ist schön"
Am Donnerstag singt Florian Boesch erstmals an der Wiener Staatsoper: in „Von der Liebe Tod“, der Inszenierung zweier Werke Gustav Mahlers, „Das klagende Lied“ und „Kindertotenlieder". Der Bassbariton über sein spätes Debüt und seinen Begriff von Schönheit.
http://www.diepresse.com/6195409/florian-boesch-ueber-sein-debuet-an-der-staatsoper-echt-ist-schoen

Österreich
Das große Neubesetzen in der Kultur beginnt: Die Posten im Überblick
Die Salzburger Festspiele suchen eine neue Schauspiel-Direktion, auch Burgtheater, Bregenzer Festspiele, Kunsthalle Wien und Wiener Festwochen brauchen neue Leitungen. Und wer küsst das Heeresgeschichtliche Museum wach?
http://www.diepresse.com/6195694/das-grosse-neubesetzen-in-der-kultur-beginnt-die-posten-im-ueberblick

Wie Konzerthäuser und Opern den Energielockdown vermeiden wollen
Die Wärme von Bühnenscheinwerfern nutzen - das ist eine Idee, um in Zukunft Energie zu sparen. Nicht nur Privathausalte, auch bayerische Kulturbetriebe bereiten sich auf einen schwierigen Winter vor.
http://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/klassik-energiekrise-konzert-opern-haeuser-teurer-winter-100.html

Sängerin Catherine Gayer: Erinnerung an einen Skandal
Vor 61 Jahren sang Catherine Gayer die Gefährtin in Luigi Nonos „Intolleranza 1960“ bei der Uraufführung in Venedig. Hier erinnert sie sich.
http://www.tagesspiegel.de/kultur/sangerin-catherine-gayer-erinnerung-an-einen-skandal-8690539.html

Salzburg/ Goldegg
Apfelregal. Oder der König treibts mit der Sängerin
Hintergrund: Festtage alter und neuer Musik
Nein, nicht König Charles III, sondern ein Kollege aus dem Mittelalter. Dazu eine Komponistin des 9. Jahrhunderts, ein wenige Jahrhunderte jüngerer Mönch als Liebhaber und die Umtriebe der florentiner High Society auf der Fluch vor der Pest: Von 29. September bis 2. Oktober lädt die Paul Hofhaymer-Gesellschaft, einmal in Goldegg fünfmal inSalzburg, zum Festival alter und neuer Musik.
http://www.drehpunktkultur.at/index.php/musik/meldungen-kritiken/16347-apfelregal-oder-der-koenig-treibts-mit-der-saengerin

Begleittext: TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? (erscheint bald in 2022)
Schönheitsideale im Wandel der Zeit
Gesellschaftliche Entwicklung hat erheblichen Einfluss darauf, was uns schön erscheint, ist vermutlich nur zu einem kleinen Teil genetisch festgelegt. Wer schön ist, hat im Leben viele Vorteile. Attraktive Babys, hübsche Kinder … Wunsch nach Schönheit ist mehr als nur ein jugendlicher Spleen. Das Ideal hat sich im Lauf der Geschichte erheblich verändert. Antike Schönheiten - Mittelalter: Elegante Blässe - Beginn der Neuzeit: Dicker wird schicker – Korsett gestütztes Ideal: Sanduhrfigur - Schlank und braungebrannt ins 21. Jahrhundert - Jung und gesund: Zeitlose Schönheit - Schönheit als Statussymbol - Liegt die Schönheit im Auge des Betrachters? „Merkmale, die auf Gesundheit und Jugend hindeuten, galten in allen Zeiten und in allen Kulturen als schön!“
http://www.wissen.de/schoenheitsideale-im-wandel-der-zeit

Lautten Compagney Berlin: Sehnsucht nach Hawaii
Schlager und Barockmusik in wildester Mischung: ein ungewöhnlicher Konzertabend der Lautten Compagney
http://www.tagesspiegel.de/kultur/lautten-compagney-berlin-sehnsucht-nach-hawaii-8693278.html

Streams
Eine Spielzeit für Europa: Auftakt in die neue digitale Opernspielzeit Saison ARTE Opera 2022-23
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220928_OTS0216/eine-spielzeit-fuer-europa-auftakt-in-die-neue-digitale-opernspielzeit-saison-arte-opera-2022-23

Gelungene Pflege der Wiener Klangkultur (Bezahlartikel)
Bei Mozarts „Entführung aus dem Serail“ stellten sich die Teilnehmer der Angelika-Prokopp-Sommerakademie im Mozartsaal des Konzerthauses vor.
http://www.diepresse.com/6195394/gelungene-pflege-der-wiener-klangkultur

Berlin
„Lakmé“ von Leo Delibes: Zuckerguss für die Ohren[ Gastspiel der Deutschen Oper in der Philharmonie: Daniela Candillari dirigiert eine fantastische Aufführung von „Lakmé“
http://www.tagesspiegel.de/kultur/lakme-von-leo-delibes-zuckerguss-fur-die-ohren-8692930.html

Tosende Wellen vor Englands Küste
Sie verband romantische Musik mit einem kämpferischer Geist: Die Komponistin Ethel Smyth. Auf einem Symposium in Berlin war mehr über sie zu erfahren.
http://taz.de/Komponistin-Ethel-Smyth/!5880330/

Links zu englischsprachigen Artikeln

London
From Richard Nixon to Kurt Cobain, operas about real people are thriving
“Last Days’, the Royal Opera’s world premiere, draws on the life of the late Nirvana frontman
http://www.ft.com/content/9baed7b2-7df5-41fc-86ba-0480fd5ff7e1

Lots to celebrate musically, but Carsen’s Aida production at Covent Garden will split critical opinion
http://seenandheard-international.com/2022/09/lots-to-celebrate-musically-but-carsens-aida-production-at-covent-garden-will-split-critical-opinion/

New York
Metropolitan Opera 2022-23 Review: Medea Sondra Radvanovsky Reigns Supreme in Cherubini’s Masterwork Tragedy
http://operawire.com/metropolitan-opera-2022-23-review-medea/

Review: A Messy Divorce Plays Out in Public in Medea at the Metropolitan Opera
Sondra Radvanovsky bewitches the audience in the title role.
http://www.theatermania.com/new-york-city-theater/reviews/review-medea-metropolitan-opera-radvanovsky_94358.html

Chicago
Riccardo Muti leads 500th performance with Chicago Symphony Orchestra
http://www.fox32chicago.com/news/riccardo-muti-leads-500th-performance-with-chicago-symphony-orchestra

Washington
W(h)ither opera at the Kennedy Center?
http://washingtonclassicalreview.com/2022/09/27/whither-opera-at-the-kennedy-center/

Cleveland
Mahler’s “Resurrection’ Manuscript Settles in Cleveland
The Cleveland Orchestra has been given the autograph score, which was sold at auction to a previously anonymous buyer for $5.6 million.
http://www.nytimes.com/2022/09/27/arts/music/mahler-resurrection-symphony-manuscript-cleveland-orchestra.html

Boston
A Rachmaninov troika from Odyssey Opera, with one lame horse
http://bachtrack.com/de_DE/review-aleko-miserly-knight-francesca-rimini-odyssey-opera-boston-september-2022

San Francisco
San Francisco Opera marks centenary with free access to online archive
http://www.gramophone.co.uk/classical%20music%20news/article/san-francisco-opera-marks-centenary-with-free-access-to-online-archive

San Francisco Opera to Live Stream “Eugene Onegin’
http://operawire.com/san-francisco-opera-to-live-stream-eugene-onegin/

Sprechtheater

Wien
Saisonauftakt in der Drachengasse: Bullshit-Jobs und Blickwinkel
Mit "Middle Management of Happiness" läutet das Theater Drachengasse die neue Saison ein
http://www.derstandard.at/story/2000139510093/saisonauftakt-in-der-drachengasse-bullshit-jobs-und-blickwinkel

Medien

Kommentar: Das Geld streamt in wenige Taschen
Nachdem nur noch verhältnismäßig wenige Tonträger verkauft werden, stellt sich die Frage: Wer profitiert denn vom Streaming, das immer beliebter wird? Eher nicht die Kreativen, so viel ist klar. Denn weitverbreitete werbefinanzierte Angebote, Algorithmen, von denen einige wenige Künstlerinnen und Künstler profitieren, und Wertverlust sind ein großes Problem, wie eine neue Studie des Branchenexperten Emmanuel Legrand im Auftrag der Verwertungsgesellschaften aufzeigt.
http://www.wienerzeitung.at/meinung/kommentare/2163115-Das-Geld-streamt-in-wenige-Taschen.html

-----

Unter'm Strich

Österreich
Umfrage: Jeder Zweite für Entlassung der Bundesregierung
Laut der aktuellen "ATV: Frage der Woche" spricht sich die Mehrheit für die Entlassung der Bundesregierung durch den nächsten Bundespräsidenten aus.
http://www.puls24.at/news/politik/umfrage-jeder-zweite-fuer-entlassung-der-bundesregierung/276441

Krieg in der Ukraine:
Regionen Luhansk und Cherson beantragen Beitritt zu Russland
Gebiete stehen laut Putin "komplett unter dem Schutz Moskaus". Kiew will keinen "Ultimaten" zustimmen.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/europa/2163182-Regionen-Luhansk-und-Cherson-beantragen-Beitritt-zu-Russland.html

Krim besonders betroffen
So sieht die russische "Mobilmachungs-Hölle" aus
http://www.n-tv.de/politik/So-sieht-die-russische-Mobilmachungs-Hoelle-aus-article23607875.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Nord Stream 1 und 2 offenbar „irreparabel“ beschädigt
CIA hatte deutsche Regierung vorab vor einem Anschlag in der Ostsee gewarnt. Polnischer Außenminister beschuldigt Russland.
http://kurier.at/politik/ausland/nord-stream-1-und-2-offenbar-irreparabel-beschaedigt/402163005
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 28.09.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE MITTWOCH-PRESSE - 28. SEPTEMBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Teatro alla Scala: Nach Mailänder Art
Diese Bühne gehört zu den berühmtesten der Welt. Klassikfans, die Oper gern „wie früher“ sehen, werden sich hier wohlfühlen
http://www.tagesspiegel.de/kultur/teatro-alla-scala-nach-mailander-art-8690305.html

Wien
Wiener Symphoniker: Neuer Chefdirigent erst 2025 oder noch später?
Die Wiener Symphoniker starteten mit Emmanuel Tjeknavorian in die neue Saison. Trotz herausragendem Debüt bleibt der Posten des Chefdirigenten jedoch leer
http://www.derstandard.at/story/2000139458276/wiener-symphonikerneuer-chefdirigent-erst-2025-oder-noch-spaeter

Graz
Überfrachtet und gegen die Musik inszeniert: Brittens War Requiem in Graz
http://bachtrack.com/de_DE/kritik-britten-war-requiem-fioroni-kluttig-stucki-butter-koziorowski-oper-graz-september-2022

Linz
Georges Bizets Meisterwerk „Carmen“ einmal anders
http://volksblatt.at/georges-bizets-meisterwerk-carmen-einmal-anders/

Dieser Carmen fehlt der Mut zur Zerstörung (Bezahlartikel)
http://www.nachrichten.at/kultur/dieser-carmen-fehlt-der-mut-zur-zerstoerung;art16,3717551

Gustav Mahler in Südtirol: So nah am Original wie möglich
Musikalisches Experiment: An ihrem Entstehungsort wird Gustav Mahlers Neunte Sinfonie aufgeführt – auf historischen Instrumenten
http://www.tagesspiegel.de/kultur/gustav-mahler-in-sudtirol-so-nah-am-original-wie-moglich-8686009.html

Begleittext: TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? (erscheint Ende 9/2022) Opern – Vom Missverständnis zum moderner Realismus vor leeren Häusern
Die Oper entstand durch ein Missverständnis: Man wollte die griechische Tragödie wieder aufleben lassen und glaubte, dazu müsse der Text gesungen werden. So wurde die Oper zu einer prestigeträchtigen Kunstform. Eigentlich sollte der Gesang den Text nur unterstützen, mehr traute man der Musik nämlich gar nicht zu. Aber schon stand ein Komponist bereit, der erkannte, dass die Musik im Theater noch viel mehr leisten kann: Claudio Monteverdi. Zentrales Element: Charakterisierung der Figuren durch Musik. 2.Prinzip: Musik beschreibt einen Charakter, verkörpern vielfältig verschiedene Klänge der Instrumente verschiedenste Szenerien. Blockflöten können nach freier Natur klingen, Posaunen nach Höllenspektakel, Pauken nach Stürzen oder Schlägen.
http://www.planet-wissen.de/kultur/musik/opern/index.html

TTT: Allegorie zum Musiktheater im 21. Jhdt.
Beim Thema Blinddarm erkennt man abrupt Parallelen zum gegenwärtigen Theater:
http://onlinemerker.com/ttt-allegorie-zum-musiktheater-im-21-jhdt/

Ausgezeichnet: Opus Klassik 2022 geht an Valentin Silvestrov
Der 84-jährige Ukrainer gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart. Seit dem russischen Überfall auf seine Heimat lebt er in Berlin
http://www.derstandard.at/story/2000139465631/ausgezeichnet-opus-klassik-2022-geht-anvalentin-silvestrov

Berlin/Philharmonie
„The Wreckers“ von Ethel Smyth in der Philharmonie Berlin: Ein Konzert, dem hoffentlich noch weitere folgen werden
Von Peter Sommeregger
http://klassik-begeistert.de/ethel-smyth-the-wreckers-oper-konzertante-auffuehrung-philharmonie-berlin-25-september-2022/

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Sensationelle Wiederentdeckung
Chefdirigent Robin Ticciati und das DSO begeistern in Berlin mit der lang vergessenen Oper „Les Naufrageurs“ der britischen Komponistin Ethel Smyth
http://www.tagesspiegel.de/kultur/deutsches-symphonie-orchester-berlin-sensationelle-wiederentdeckung-8685988.html

Sils- Maria/Engadin&Kulturfest Resonanzen
Kulturelle Höhenflüge auf 1820 Meter mit herausragenden Künstlern
Das „Waldhaus“ in Sils-Maria – ohne Übertreibung lässt sich angesichts der langen Liste illustrer Gäste, die sich liest wie das Who’s Who der europäischen Kultur, von Richard Strauss zu Thomas Mann und Friedrich Dürrenmatt, das Attribut „legendär“ verwenden – wird jeden Herbst (wenn das Oberengadin sich von seiner prachtvollsten Seite zeigt) zum Schauplatz eines hochkarätigen Kulturfestes.
Von Dr. Charles Ritterband
http://klassik-begeistert.de/das-19-internationale-kulturfest-sils-maria-hotel-waldhaus-7514-sils-maria-18-september-bis-25-september-2022/

Hamburg/ Elbphilharmonie
Mit Feuer, Flamme und Schostakowitsch begeistert Andrés Orozco-Estrada das Hamburger Morgenpublikum
Von Johannes Karl Fischer
http://klassik-begeistert.de/ndr-elbphilharmonie-orchester-andres-orozco-estrada-dirigent-elbphilharmonie-hamburg-25-september-2022/

Linz
Das Brucknerfest zeigt, wie es geht (Bezahlartikel)
Schwelgerisch und schmerzlich, kapriziös und groß: Musik der verfemten Komponisten Wellesz, Weigl, Ullmann und Korngold beim Linzer Brucknerfest.
http://www.diepresse.com/6194939/das-brucknerfest-zeigt-wie-es-geht

Berlin
Mit einem Hungerstreik hat Ethel Smyth das Musikstudium erzwungen
Das DSO führt mit „Les Naufrageurs“ erstmals ein Werk der britischen Komponistin Ethel Smyth auf. Das Schicksal der Puccini-Zeitgenossin ist erschütternd.
http://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/musik/deutsches-symphonie-orchester-les-naufrageurs-musiktheater-mit-einem-hungerstreik-hat-ethel-smyth-das-musikstudium-erzwungen-li.270780

Berlin
Solarstrom für die Bühne und gedimmtes Licht - aber kommt das Publikum?
http://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2022/09/theater-energiekrise-explodierende-energiepreise-berlin-brandenburg.html

Leipzig
Neuer Musikdirektor der Oper Leipzig: Christoph Gedschold: "Meine Leidenschaft ist es, Emotionen zu wecken."
http://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/leipzig-oper-christoph-gedschold-musikdirektor-100.html

Leverkusen
Alte Zöpfe neu geschnitten: Gazzanigas L'Isola d'Alcina mit l'arte del mondo
http://bachtrack.com/de_DE/kritik-gazzaniga-isola-alcina-arte-del-mondo-ehrhardt-lombardi-mazzulli-leverkusen-september-2022

Tonträger
Beethoven-Symphonien auf CD : Mit viel Herz und auf leichtem Fuß Empfindsam der eine, heiter-elegant der andere: Die Dirigenten Jordi Savall und Yannick Nézet-Séguin nähern sich den Symphonien von Ludwig van Beethoven.
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/jordi-savall-und-yannick-nezet-seguin-mit-beethoven-18289902.html

Eine Wagenladung voll Zucker. Lang Lang veröffentlicht einen übersüßten Disney-Tribute.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/ein-schall-fuer-zwei/2162924-Eine-Wagenladung-voll-Zucker.html

CD-Rezension
Verdis Gustavo III. in Parma: Große Sänger trotzen einer unterirdisch schlechten Inszenierung
Von Peter Sommeregger
http://klassik-begeistert.de/blu-ray-rezension-giuseppe-verdi-gustavo-iii-un-ballo-in-maschera/

"Hollywood in Vienna": Komponist Alan Menken in Wien ausgezeichnet
Der diesjährige Max Steiner Film Music Achievement Award in bei "Hollywood in Vienna" ging in Wien an den Komponisten Alan Menken.
http://www.vienna.at/hollywood-in-vienna-komponist-alan-menken-in-wien-ausgezeichnet/7657168

Links zu englischsprachigen Artikeln

Berlin
Intolleranza 1960 review — like a high school musical on a budget
Luigi Nono’s opera at the Komische Oper Berlin is a grim affair, almost redeemed by fine music
http://www.ft.com/content/d4b9b7c6-5923-43ff-b0d1-4764bd723f59

Resounding success for three avant-garde masterpieces at Musikfest Berlin 2022
http://seenandheard-international.com/2022/09/resounding-success-for-three-avant-garde-masterpieces-at-musikfest-berlin-2022/

Zürich
Cherubino steals the show in Zurich’s Le nozze di Figaro
http://bachtrack.com/de_DE/review-le-nozze-di-figaro-opernhaus-zurich-september-2022

Vicenza
Q & A: Andrea Castello on Festival Vicenza in Lirica & His Work With Unknwon Works
http://operawire.com/q-a-andrea-castello-on-festival-vicenza-in-lirica-his-work-with-unknwon-works/

Palermo
Nino Machaidze, Asmik Grigorian & Enea Scala Lead Teatro Massimo di Palermo’s 2022-23 Season
http://operawire.com/nino-machaidze-asmik-grigorian-enea-scala-lead-teatro-massimo-di-palermos-2022-23-season/

London
Aida, Royal Opera review — no spectacle but musically powerful
http://www.ft.com/content/beaf0c98-77db-4f9d-b732-e942d5bc628d

The Royal Opera’s new Aida: a howl of protest against nationalism
http://bachtrack.com/de_DE/review-aida-royal-opera-pappano-carsen-stikhina-meli-rehlis-tezier-september-2022

Wexford
Magic and Music: Wexford Festival Opera 2022 – in conversation with Rosetta Cucchi
http://operatoday.com/2022/09/magic-and-music-wexford-festival-opera-2022-in-conversation-with-rosetta-cucchi/

Philadelphia
`Otello,’ Rossini’s not Verdi’s, staged in Philadelphia
http://ktar.com/story/5262327/otello-rossinis-not-verdis-staged-in-philadelphia/

San Francisco
Anthony and Cleopatra in San Francisco
http://operatoday.com/2022/09/anthony-and-cleopatra-in-san-francisco/

Melbourne
Opera review: Siegfried in Concert
The third opera in Richard Wagner’s Ring Cycle stripped back to its musical core.
http://www.artshub.com.au/news/reviews/opera-review-siegfried-in-concert-2581760/

Ballett / Tanz

Fall for Dance Review: Some Tap, a Pas de Deux and a Monastic Chorus
The annual smorgasbord at New York City Center features dancers from Music from the Sole, the Bavarian State Ballet and Alvin Ailey.
http://www.nytimes.com/2022/09/25/arts/dance/fall-for-dance-review.html

Sterling Hyltin bids fond farewell to Duo Concertant at NYCB
http://bachtrack.com/de_DE/review-balanchine-robbins-new-york-city-ballet-sterling-hyltin-september-2022

Rock/ Pop

Eurovisions-Song-Contest
Eurovision Song Contest findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Die finale Entscheidung soll noch im Herbst fallen.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/pop-rock-jazz/2163023-Eurovision-Song-Contest-findet-2023-in-Glasgow-oder-Liverpool-statt.html

Sprechtheater

Wien/Volkstheater
Mehr Licht!"
Fotos sind Augenblicke, die verweilen: Intendant Kay Voges eröffnet die Saison am Wiener Volkstheater mit seiner "Faust"-Inszenierung
http://www.sueddeutsche.de/kultur/kay-voges-faust-volkstheater-wien-1.5664881

Medien

Österreich
Richard David Precht: "Journalisten wollen selbst Politik machen"
Nicht der Staat nimmt Einfluss auf die Medien, sondern umgekehrt. Medien hetzen Politiker zu Entscheidungen, indem sie sich empören, moralisieren, simplifizieren und diffamieren.
http://www.diepresse.com/6194124/richard-david-precht-journalisten-wollen-selbst-politik-machen

----
Unter'm Strich

Österreich
"Tanke voll, wer kann"
(von Dominik Hennerbichler)
Ab kommenden Samstag müssen Autofahrer wohl wieder tiefer in die Tasche greifen. Denn mit der Einführung der CO2-Steuer werden der ohnehin schon kostspielige Diesel und Benzin nochmal empfindlich teurer. Der Ärger darüber ist schon jetzt enorm, auch wenn hinter der Idee ein edler Gedanke steht. „Wer das Klima überdurchschnittlich belastet, soll dafür zahlen. Wer das Klima schont, soll am Ende mehr im Portemonnaie haben“, so lautet der Plan, nachzulesen auf der Website der Grünen.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220927_OTS0181/ooe-volksblatt-tanke-voll-wer-kann-von-dominik-hennerbichler

Italien
Der Absturz eines Populistenpaares
Matteo Salvini und Luigi Di Maio waren die Gewinner der italienischen Parlamentswahlen 2018. Nun stehen sie vor dem politischen Aus.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/europa/2163045-Der-Absturz-eines-Populistenpaares.html

Nach Gewalttat: Job als Escort ist gefährlicher als Prostitution
„Gesellschaftsdamen“ sind Gewalt in vielen Fällen oft schutzlos ausgesetzt.
http://kurier.at/chronik/oesterreich/nach-gewalttat-job-als-escort-ist-gefaehrlicher-als-prostitution/402160200
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 27.09.2022 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden -DIE DIENSTAG-PRESSE - 27. SEPTEMBER 2022
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter
http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt

Linz
"Die tote Stadt" in Linz: Drah di net um, der Kommissar geht um
Erich Korngolds Schlageroper "Die tote Stadt" wurde am Landestheater Linz als Hitchcock-Thriller inszeniert
http://www.derstandard.at/story/2000139411191/die-tote-stadt-in-linz-drah-di-net-um-der

Linz
Glanz und Glück einer wehmütigen Oper Bezahlartikel
Andreas Baesler inszeniert Korngolds „Tote Stadt“ als gewagte Psychotherapie: Jubel für einen insbesondere musikalisch famosen Abend.
http://www.diepresse.com/6194521/glanz-und-glueck-einer-wehmuetigen-oper

Linz
Psychothriller als Oper
„Die tote Stadt“ feierte große Premiere im Musiktheater
http://volksblatt.at/psychothriller-als-oper/

Linz
Klangvolle Raritäten beim Brucknerfest
Selten zu hörende Kammermusikwerke von zwei bekannten Komponisten des 20. Jahrhunderts und renommierte Interpreten lockten viel interessierte Zuhörerschaft am Freitag in den Mittleren Saal des Brucknerhauses.
http://volksblatt.at/klangvolle-raritaeten-beim-brucknerfest/

Begleittext: TTT Wertewandel + Theaterreform: Gilt’s der Kunst? Erneuerung oder Restauration? (erscheint Ende 9/2022)
„Schattenwirtschaft und Wertewandel“
Leben und Arbeiten – gesellschaftlicher Wandel der Lebensstile?

Lese-Empfehlung S. 5 bis 16
Abgrenzung Schattenwirtschaft zu staatlich reguliertem Wirtschaftsbereich. Wird die Erwerbsarbeit ihre zentrale Stellung als Lebensinhalt verlieren? Seit Ende der 60er Jahre gibt es mehr alte Menschen als junge (Alterung der Gesellschaft)! Positionierung in egalitärer Gesellschaft über Geld und Berufsprestige, nicht mehr vorrangig über Milieu. Student heute: Traveller, Bier im Ballermann, in die Oper gehen, Fußball spielen, Bild-Zeitung und Kafka lesen, Möbel vom Sperrmül und Champagner etc. „Sternstunde“ der Technisierung war Fließbandproduktion ab 1913. Stupides Wiederholen ein und derselben Tätigkeit ist Sinnbild sinnentleerter Arbeit in der Industriegesellschaft. Neue Ära der Technisierung und Automatisierung: Ersetzen von Arbeitern durch Maschinen, “Kapitalismus ohne Arbeit”, Abkopplung wirtschaftlichen Wachstums von der Entstehung neuer Arbeitsplätze. Arbeitslosigkeit führt zu Desintegration und Sinnvakuum. Zunehmender Entsolidarisierung der Gesellschaft. Welt, deren traditionelle Strukturen (Kirche/Religion, Familie, Haus und Hof, Verwandtschaft, Zunft etc.) sich zunehmend auflösten. Bereiche wie Kultur, Politik, Familie etc. verlieren an Bedeutung. Offizielle arbeitsteilige Wirtschaft zeigt heute mehr und mehr Unvollkommenheiten.
http://www.audimax.de/fileadmin/hausarbeiten/wirtschaftswissenschaften/Hausarbeit_Wirtschaftswissenschaft_Leben_und_Arbeiten_-_gesellschaftlicher_Wandel_der_Lebensstile_ahx2589.pdf

Daniels vergessene Klassiker Nr 5: Fanny Hensel – Ouvertüre in C-Dur
Von Daniel Janz
Frauen sind insbesondere im Bereich der Klassischen Orchestermusik immer noch unterrepräsentiert – gerade auch, wenn es um das Kompositionshandwerk geht. In der Szene machen nur wenige Namen überhaupt die Runde: Wer sich auskennt, hat vielleicht schon einmal die Namen Alma Mahler oder Clara Schumann gehört. Dabei gab es sie bereits durch die Jahrhunderte hinweg: Die Komponistinnen und Frauen, die im Schatten der „großen“ Männer standen oder wegen ihres Geschlechts kaum Gehör fanden. So erging es auch der bis heute fast unbekannt gebliebenen Fanny Hensel.
http://klassik-begeistert.de/daniels-vergessene-klassiker-nr-5-fanny-hensel-klassik-begeistert-de/

Kommentar
Ein Cello, viele Mütter und neue Flügel
Der komplizierte Alltag der Bühnenmütter, Christian Thielemann an der Staatskapelle Berlin, Cecilia Bartoli als Opernintendantin in Monte-Carlo.
http://crescendo.de/klassikwoche39-2022-christian-thielemann-cecilia-bartoli/

Wien
Oper kontra Big Data. Mit Mahler gegen das „New Dark Age“
Was tun mit einer Welt, die nur noch von Wunsch- oder Angstprojektionen getrieben ist und zwangsläufig mit dem Realen fremdelt, wie sie im Kultwerk „The New Dark Age“ durch James Bridle beschrieben wurde? An der Staatsoper wagt man als erste Neuproduktion der Spielzeit 2022/23 ein Experiment.
http://orf.at/stories/3286916/

Graz
Grazer Oper: Saisonstart mit Kriegsabgesang
http://steiermark.orf.at/magazin/stories/3175078

Premiere in Oper Graz
Eine dekadente Gesellschaft feiert den Untergang
http://www.krone.at/2816211

Innsbruck
Packender Wurf: Robert Schumanns „Genoveva“ in Innsbruck
http://www.nmz.de/online/packender-wurf-robert-schumanns-genoveva-in-innsbruck

Berlin
Zwischen Identitätspolitik und Komfortzone: Neue Intendanz in der Komischen Oper
Susanne Moser und Philipp Bröking übernehmen die Intendanz der Komischen Oper von Barrie Kosky. Diese eröffnet mit Luigi Nonos „Intolleranza 1960“.
http://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/musik/zwischen-identitaetspolitik-und-komfortzone-neue-intendanz-in-der-komischen-oper-li.270518

Kassel
Oper „Hoffmanns Erzählungen“: Diese trügerische Lolitahaftigkeit
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/contes-d-hoffmann-von-jacques-offenbach-in-kassel-18341620.html

Luzern
Das Prinzip mit der diversen Klassik
http://www.welt.de/kultur/article241247133/Lucerne-Festival-Das-Prinzip-mit-der-diversen-Klassik.html

Links zu englischsprachigen Artikeln

Berlin
Of Ice and Men: Intolleranza 1960 at the Komische Oper
http://bachtrack.com/de_DE/review-nono-intolleranza-1960-komische-oper-berlin-september-2022

Budapest
Benjamin Britten’s The Turn of The Screw triumphs in Budapest
http://seenandheard-international.com/2022/09/benjamin-brittens-the-turn-of-the-screw-triumphs-in-budapest/

Venedig
Venice Biennale Musica review – things old, new, borrowed and bleurgh
http://www.theguardian.com/music/2022/sep/26/venice-biennale-musica-review-things-old-new-borrowed-and-bleurgh

Parma
Lamb to the slaughter(house): rare outing for the original Simon Boccanegra at the Teatro Regio
http://bachtrack.com/de_DE/review-simon-boccanegra-1857-carrasca-frizza-stoyanov-zanellato-mantegna-pretti-verdi-festival-teatro-regio-parma-september-2022

Barcelona
An illuminating season at the Palau de la Música Catalana in Barcelona
http://bachtrack.com/de_DE/preview-season-palau-musica-catalana-barcelona-september-2022

London
Aida review – dour staging gains colour from the pit
Robert Carsen’s new production of Verdi’s opera of Egypt and Ethiopia has ditched the cliches of exoticism to replace them with troubling images of contemporary conflict http://www.theguardian.com/music/2022/sep/26/aida-review-robert-carsen-royal-opera-house-pappano-dour-staging

Aida, Royal Opera review - dour but disciplined Uniformly good cast, idiomatic conducting, production rigidly consistent in khaki
http://theartsdesk.com/opera/aida-royal-opera-review-dour-disciplined

Aida review — Robert Carsen’s new production misses the point (Subscription required)
There’s not a pyramid in sight in the director Robert Carsen’s new production of Aida — an attempt, I imagine, to avoid the kitsch and clichés often associated with Verdi’s ancient Egyptian opera.
http://www.thetimes.co.uk/article/aida-review-robert-carsens-new-production-misses-the-point-2dhm9d52m

Gurrelieder review – Schoenberg’s soundworld thrills under Gardner’s baton
http://www.theguardian.com/music/2022/sep/26/gurrelieder-schoenberg-royal-festival-hall-london-philharmonic-gardner-butt-philip-lindstrom

Igor Levit, Wigmore Hall review - titanic talent shows his lighter side
http://theartsdesk.com/igor-levit-wigmore-hall-review-%E2%80%93-titanic-talent-also-manages-show-his-lighter-side-0

Oxford
Instruments of Time and Truth’s bold Aci, Galatea e Polifemo had plenty of human interest
http://seenandheard-international.com/2022/09/instruments-of-time-and-truths-bold-aci-galatea-e-polifemo-had-plenty-of-human-interest/

New York
The Met Opera Takes on “Medea’ in the Shadow of Maria Callas
The Met’s first production of Cherubini’s work, in the Italian version, opens the season. The soprano Sondra Radvanovsky is aware of the pressure.
http://www.nytimes.com/2022/09/25/arts/music/met-opera-medea.html

Washington
A lively NSO gala celebrates the extension of the Noseda era
The National Symphony Orchestra opened its 92nd season with a program featuring pianist Daniil Trifonov
http://www.washingtonpost.com/music/2022/09/25/national-symphony-season-opener-noseda/

Kansas City
Bad Girls Make Good Opera: Carmen at Lyric Opera of Kansas City
http://bachtrack.com/de_DE/review-carmen-lyric-opera-kansas-city-kalb-bruzzese-costs-jackson-september-2022

Melbourne
Siegfried (Melbourne Opera)
An excellent cast and orchestra showcased Wagner’s rich score in this one-off concert of the third opera in his Ring Cycle.
http://limelightmagazine.com.au/reviews/siegfried-melbourne-opera/

Rock/Pop

Wanda-Keyboarder Christian Hummer verstorben
Die Band gab seinen Tod am Montag auf Facebook bekannt.
http://kurier.at/kultur/wanda-keyboarder-christian-hummer-verstorben/402160395

Sprechtheater

Graz/ Schauspielhaus
Graz: Bunbury tanzt vielsprachig durch eine schwarz-weiße Welt
Iris Laufenberg eröffnet ihre letzte Saison am Schauspielhaus mit Oscar Wilde – Claudia Bossard inszeniert "Bunbury" witzig und rasant auf Zug
http://www.derstandard.at/story/2000139398317/grazer-schauspielhaus-schillernder-bunbury-tanz-vielsprachig-durch-eine-schwarz-weisse

Wien/ Volkstheater
Ein Titan im Fotostudio
Volkstheater-Intendant Kay Voges inszeniert Goethes "Faust" als belanglosen Foto-Essay.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/2162909-Ein-Titan-im-Fotostudio.html

München/Residenztheater
Spielzeitstart mit „Engel in Amerika“ aus Basel
http://www.merkur.de/kultur/muenchner-residenztheater-spielzeitstart-mit-engel-in-amerika-simon-stone-theater-basel-zr-91813039.html

------
Unter'm Strich

Wahl in Italien
Meloni ist nicht die Teufelin Bezahlartikel
Alle Welt trauert Mario Draghi als italienischem Ministerpräsidenten nach. Ein Teil der Welt dämonisiert dessen mutmaßliche Amtsnachfolgerin Giorgia Meloni. Beides ist Unfug: Draghi war nicht der Messias, und Meloni ist nicht die Teufelin. Mit den Wahlen vom Sonntag ist Italien zur politischen Normalität zurückgekehrt. Es hat einen Rechtsruck gegeben, aber keine politische Erdbebenkatastrophe, welche die Demokratie in Italien erschüttern und die Zukunft Europas gefährden würde.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/wahl-in-italien-giorgia-meloni-ist-nicht-die-teufelin-18343106.html

Wahlverwandte der Trumpisten: Die Rechte in den USA jubelt über Sieg Melonis
Das Weiße Haus bemüht sich nach der Italien-Wahl um demonstrative Gelassenheit – im Gegensatz zu den Rechten
http://www.derstandard.at/story/2000139438178/wahlverwandte-der-trumpistendie-rechte-in-den-usa-jubelt-ueber-sieg
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
1px
 
1px 1px
Bullet_Black
1px Zurück 1px 1px
Bullet_Black
1px Vorwärts
1px

 

 

1px © 2009-2020 DER NEUE MERKER - 10849732 Besucher - Hosted by KingBill Rechnungen
1px
Bullet_White
1px Seitenanfang 1px